+++Die wegen Umzug der Webseite nicht zugänglichen Kongresspakete 2019 und 2018 sind nun wieder erreichbar. Danke für Eure Geduld+++ Mein Buch "Mein Biotop auf dem Balkon" erhielt bereits eine 2. Auflage. Ich freue mich so. Danke. +++

Brennnesseln auf dem Balkon – Wer macht denn sowas?

Es weiß noch nicht jeder, wie gesund dieses WILDKRAUT und HEILPFLANZE ist. Die Brennnessel ist unser wertvollstes einheimisches "Superfood" mit Spitzenwerten an Eiweiß, Eisen und Chlorophyll. Sie enthält 30-mal so viel Vitamin C und 50-mal so viel Eisen wie Kopfsalat.
Brennnesseln auf dem Balkon - Wer macht denn sowas?

Wer macht solchen Quatsch und zieht Brennnesseln auf dem Balkon? Und wozu? Jeder weiß doch, dass das Unkräuter sind. Die dazu noch fürchterlichst brennen, das weiß doch schon jedes Kind.

Es weiß noch nicht jeder, wie gesund dieses WILDKRAUT und HEILPFLANZE ist.

Brennnesseln auf dem Balkon im Balkonkasten anzubauen, ist einfach.

Die Brennnessel ist „Superfood“.

So heißt das heutzutage. Die Brennnessel ist unser wertvollstes einheimisches „Superfood“ mit Spitzenwerten an Eiweiß, Eisen und Chlorophyll. Sie enthält 30-mal so viel Vitamin C und 50-mal so viel Eisen wie Kopfsalat. Die Brennnessel wirkt:

  • blutreinigend
  • entwässernd
  • blutbildend
  • potenzsteigernd
  • den Blutzuckerspiegel senkend
  • den Haarwuchs fördernd
  • bei rheumatischen Erkrankungen.

Schön leuchten die Brennnesseln auf dem Balkon in der Sonne. Dahinter leuchtet ein Hokkaido-Kürbis.

Brennnesseln auf dem Balkon - Wer macht denn sowas?

Schon meine Mutter hat in meiner Kindheit immer im Frühjahr junge Brennnesselpflanzen gesucht, geerntet und täglich mehrere Tassen Tee hiervon getrunken. Ich habe es ihr nachgemacht und habe im Frühjahr auch oft solch eine Vitalkur gemacht. Inzwischen sind die Brennnesseln wichtiger und wertvoller Bestandteil in meinen Grünen Smoothies, die ich nicht mehr missen möchte. Ich fühle mich deutlich fitter, vitaler, energievoller, seitdem ich diese täglich genieße. Trinke ich einen Grünen Smoothie, spüre ich deutlich den Energieschub. Ich schätze auch sehr die blutreinigende und ausleitende Wirkung der Brennnesselpflanze. Nachdem ich in der Vergangenheit viele Medikamente genommen habe, gibt mir die Verwendung von Brennnesseln ein gutes Gefühl: Die Brennnessel beseitigt Gifte und Stoffwechselendprodukte, indem sie die Nierenfunktion anregt. Es wird nun mehr Wasser und mit dem Wasser auch ein höherer Anteil an Toxinen und Schadstoffen ausgeschieden.

Zum biologischen Gärtnern gehören Brennnesseln. Daraus werden wertvolle Kräuterjauchen, Kräuter-Kaltauszüge oder Kräutertees zur Schädlingsbekämpfung gemacht. Auch auf dem Bio-Balkon.

Brennnesseln auf dem Balkon - Wer macht denn sowas?

Warum also nicht Brennnesseln auf dem Balkon anbauen?

Wenn ich im Urlaub in intakter Natur bin, nehme ich mir immer von dort einen Vorrat mit. Viel habe ich auch in diesem Jahr getrocknet, aber frische Pflanzen sind besser. In der Stadt ist es eben schwieriger an gute Pflanzen heranzukommen, obwohl in den Parks und auf Grünstreifen oft Brennnesseln wachsen. Ich will sie aber nicht essen, wie viele Hunde haben evtl. schon darauf gepinkelt. Also machte ich den Selbstversuch, indem ich im Frühjahr Brennnesselsamen, den ich im Vorjahr geerntet hatte und über Herbst/Winter trocken gelagert hatte, einfach in einen Balkonkasten mit normaler Komposterde aussäte. Der Samen keimte, spross und gedieh. Das Zugucken machte Spaß. Im Sommer konnte ich schon ernten. Im September habe ich mir gleich noch einen zweiten Balkonkasten ausgesät, mit reifen (gelblich gefärbten) Samen, die ich im Urlaub geerntet hatte.

In diesem Sommer habe ich mir sehr viel reifen Brennnesselsamen geerntet, da ich inzwischen weiß, wie viel Protein der Samen enthält. Außerdem Vitamin A, B, C, E, Kalium, Eisen, Kalzium, Carotinoide und Chlorophyll. Von dem getrockneten Brennnesselsamen kommt auch ab und zu eine Portion mit in den morgendlichen Grünen Smoothie. Jedenfalls der zweite Balkonkasten mit Brennnesseln keimte ebenfalls vorzüglich und wuchs. Es ist so eine Freude, morgens auf den Balkon zu treten und sich seine Zutaten für den Grünen Smoothie direkt auf dem Balkon zu ernten – ohne Verlust von Vitalstoffen durch Transport oder Lagerung. Inzwischen sprießen von ganz allein immer wieder Brennnesseln hoch, ich freue mich drüber, lasse sie wachsen und ernte von diesem Superfood. Das gehört zum Bio-Balkon.

Hier ist ein Bio-Balkon. Zum ökologischen nachhaltigen Gärtnern gehören Brennnesseln. Auch aus dem Balkon. Daraus werden wertvolle Kräuterjauchen, Kräuter-Kaltauszüge oder Kräutertees zur Schädlingsbekämpfung oder Pflanzenstärkungsmittel gemacht.

Brennnesseln für Schmetterlinge

Wusstest Du, wie viele Schmetterlinge von der guten Brennnessel leben? Wow. Die Brennnessel ist Futterpflanze für die Raupen von rund 36 Schmetterlingsarten. Für vier einheimische Tagfalter ist sie sogar die einzige mögliche Futterpflanze: Kleiner Fuchs, Tagpfauenauge, Admiral und Landkärtchen. Nachdem im letzten Jahr ein Tagpfauenauge zu mir in den 6. Stock in Berlin City hochgeflogen ist, hoffe ich auf Wiederholung in diesem Jahr. Vielleicht legt es Eier bei mir ab. Eine Leserin empfahl, ein paar trockene Äste schön dicht in der Nähe aufzustellen. Dort verpuppen sie sich gern, damit sie vor Fraßfeinden sicher sind. Eine Kombination aus Nektarpflanzen (z. B. Dost, Salbei, Zitronenmelisse, Minzen) und Brennnesseln hilft, dass die Schmetterlinge für Nachwuchs sorgen. Söhnchen und ich würden uns sehr freuen.

Brennnesseln wachsen auf dem Balkon in nährstoffreicher Erde noch schneller nach, als in der freien Landschaft.

Brennnesseln zur Pflanzenstärkung

Brennnesseln sind aufgrund Ihrer Bestandteile ganz wertvolle Bestandteile für Kräuterjauchen, Kräuterbrühen und Tees – alles Zubereitungen, womit Du Deine Pflanzen stärken kannst. Hier kannst Du lesen, wie Du u.a. mit Brennnesseln Deine Pflanzen so stärkst, dass sie nicht anfällig für Schädlinge sind. Bei mir wirkt es.

Brennnesseln auf dem Balkon - Wer macht denn sowas?
Brennnesseln auf dem Balkon - Wer macht denn sowas?
Brennnesseln auf dem Balkon - Wer macht denn sowas?

Buchempfehlungen

Abschließend noch Buchempfehlungen zweier von mir sehr geschätzten Autoren. Beide sind große Kräuterkenner und Naturliebhaber: 

Zum Buch                                                    Zum Buch

 

Darum also Brennnesseln vom Balkon.

Sie sind Blattgemüse, Superfood, Heilpflanze, Pflanzenstärkungsmittel, Schädlingsbekämpfungsmittel und Raupenfutterpflanze für Schmetterlinge. Baue sie an. Es funktioniert bestens im Balkonkasten.

Darum also Brennnesseln auf dem Balkon. Sie sind Blattgemüse, Superfood, Heilpflanze, Pflanzenstärkungsmittel, Schädlingsbekämpfungsmittel und Raupenfutterpflanze für Schmetterlinge.

Was hast Du für Erfahrungen mit den guten Brennnesseln gemacht? Kannst Du etwas berichten?

knautschohr Eichhörnchen Logo

Bio-Balkon

News und Kongress

Erfahre wie Du mitten in der Stadt Natur erlebst, förderst und ganzjährig vitale Kräuter, Gemüse und Obst erntest. Du erhältst 1x im Monat eine E-Mail mit Tipps, Tricks, exklusiven Angeboten und kostenlosen Zugang zum nächsten Online Bio-Balkon Kongress.

Der Versand erfolgt im Rahmen der Datenschutzerklärung.

Bio-Balkon

11 Antworten

  1. Ich finde die Idee super, darum bin ich dabei. Wenn man die gesundheitlichen Vorteile von Brennnessel und Co verstanden hat, dann findet man auch den Platz auf dem Balkon. Wünsche dir viiiiiel Glück und Durchhaltevermögen.

  2. Hallo, auch wir machen so was !
    Auf unserem Wildgemüse – Supermarkt – Balkon wachsen außer Brennnesseln noch:
    Giersch, Spitzwegerich, Vogelmiere, Weizengras, Amarant, Löwenzahn, Sauerampfer & C0.
    Also die ganze Palette der gefürchteten Gartenunkräuter. Aber wer es weiß, es ist verkanntes Superfood !
    Warum sollten für irgendwelche nicht essbaren exotischen Blumen den Balkon verstellen, die dann ohnehin nur weggeworfen werden ?
    Unsere Balkon Wildgemüse und Wildpflanzen landen frisch im Smoothie im Salatteller und als gesunde Schmankerl in gekochten Essen. Wie auch unsere vielfältigen Kräuter und sogenanntes kultiviertes Balkongemüse.
    Der Rest von Überangeboten wird getrocknet für den Winterbedarf.
    Unser Aufruf an euch: Probiert es einfach aus.

    1. Ihr Lieben vom Wildpflanzen- und Wildgemüsebalkon! Hoffentlich lesen Euren Aufruf ganz viele, ich wünsche es sehr. Die guten Inhaltsstoffe der sogenannten Unkräuter sind leider größtenteils unbekannt. Werben wir dafür, werben wir für unser regionales Superfood, was wir uns sogar noch auf unseren eigenen Balkonen anbauen können. Ich habe Euren Aufruf so gern gelesen, er spricht mir voll aus dem Herzen! Wohnt Ihr in der Stadt? Macht Ihre es schon lange? Ich bin an einem Erfahrungsaustausch interessiert. Bei mir wachsen neben den vielen Brennnesseln auch Giersch, Spitzwegerich, Vogelmiere, Weizengras, Amarant, Löwenzahn, Sauerampfer, Pimpinelle, Wilde Rauke, Weidenröschen… Vieles bringen die Vögel oder der Wind, manches ist ausgesät oder ausgegraben. Alles kommt in die geliebten hochgesunden Grünen Smoothies, die mir Energie und Gesundheit bringen.

    1. Ich sehe gerade, habe als Verrückte noch gar nicht geantwortet. Es sind vortreffliche Balkonpflanzen, die ich zu gern empfehle. Toll, daß Du auch so eine bist. Weiter so. Ganz liebe Grüsse Birgit

        1. Liebe Amy. Hier mein Standardrezept, was ich immer verwende. Wichtig ist Rotation, Abwechslung, bei den Wildkräutern langsames Rantasten:

          Eine Hand voll grüne Blätter in Abwechslung: Möhrengrün, Radieschengrün, Kohlrabigrün, Kohl, Rote Bete Blätter, Petersilie, Feldsalat, Spinat, Mangold.
          Dazu Wildkräuter in Abwechslung: Brennnesseln, Giersch, Löwenzahn, Pimpinelle, Beifuss, Rucola… Da ich das schon länger mache, kann ich mehr davon nehmen. Als Anfängerin mit wenig Wildkräutern einer Sorte starten.
          Eine Handvoll Sprossen https://bio-balkon.de/sprossen-und-microgreens-ganzjaehrig-gaertnern-auf-der-fensterbank/ https://bio-balkon.de/empfehlungen/gaertnern-auf-kleinstem-raum-sprossen-keimlinge-graeser/: Radieschen, Broccoli, Alfalfa, Erbsen, Kresse, Sonnenblume.
          Mein selbst gemachter Kombucha https://bio-balkon.de/fermentierst-du-schon-kombucha-selber-machen/ anstatt Wasser.
          Frischer Ingwer und Kurkuma (etwa ein halber Daumen), da entzündungshemmend und antioxidativ.
          Etwas Cayenne Pfeffer und Grüner Pfeffer, da es die Produktion von Verdauungssäften und die Aufnahme von Nährstoffen unterstützt.
          1 EL rohes Kokosöl von Dr. Goerg
          Damit es gut schmeckt, gehört noch Obst mit einem niedrigen glykämischen Index hinein. Ich lasse als Fortgeschrittene Smoothie-Trinkerin das Obst weg. Gern mache ich ein Stück Gurke mit hinein.
          Liebe Grüsse Birgit

  3. Hat die Brennessel im Blumentopf in normaler Blumenerde gezogen denn dieselben guten Inhaltsstoffe wie wenn sie in der freien Natur gepflückt wird?
    Ich frage mich das weil Brennessel ja bei natürlichen Gegebenheiten nur an bestimmten Stellen wächst wo der Boden ihr die passenden Voraussetzungen liefert.

    Vielen Dank für die Antwort.

    1. Ich gehe jetzt mal davon aus. Wenn die Brennnesseln die Voraussetzungen im Pflanzgefäss nicht gefallen würden, würden sie nicht so üppig und überall wachsen. Sie sind in sehr vielen Pflanzgefässen drin, haben sich mittlerweile sehr gut versamt. Meine Erde ist aufgepeppt mit Wurmhumus aus meiner Wurmkiste. Dazu dünge ich mit Effektiven Mikroorganismen. Es ist keine „normale“ Blumenerde aus dem Sack mehr. Aber ich bin überzeugt, auch in normaler Blumenerde würden sie wachsen. Untersuchungen zum Inhaltsgehalt gibt es nicht. Das interessiert ja keinen, da gibt keiner Geld für solche Untersuchungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!