Balkon im Juli

Neben Blütenvielfalt und Ernte kann auf dem Balkon im Juli weiter gesät und gepflanzt werden. Vielfalt ist angesagt und Pflanzenstärkung, damit unsere Pflanzen kräftig und gesund wachsen. Achte auf entsprechende Bewässerung!

Neben Blütenvielfalt und Ernte kann auf dem Balkon im Juli weiter gesät und gepflanzt werden. Vielfalt ist angesagt und Pflanzenstärkung, damit unsere Pflanzen kräftig, vital und gesund wachsen. Achte auf entsprechende Bewässerung!

Im Juli kann auf dem Balkon noch gesät werden (mit Empfehlung balkongeeigneter Sorten):

Die Verlinkungen führen zu empfohlenen balkontauglichen Sorten in Demeter-Qualität, also der besten Bio-Qualität.

Natürlich können Radieschen zeitversetzt ausgesät werden. Zum Anbau von Radieschen liest Du hier.

Im Juli kann an vorkultiviertem Gemüse gepflanzt werden: 

  • Eissalat, Kopfsalat, Endivien, Kohlrabi, Grünkohl, Knollenfenchel, Blumenkohl
  • Im Juli können noch Tomaten im Container gepflanzt werden. Ebenso Chili und Paprika im Container. Die Saison in der Stadt ist länger, weil es wärmer ist als im Umland.
  • In dieser Jahreszeit ist gutes Angießen besonders wichtig!

Düngung

Starkzehrer wie Tomaten, Zucchini, Kürbisse bekommen eine Düngung mit biologischem Dünger. Varianten sind Hornmehl, Brennnessel-Jauche, Brennnessel-Smoothie, Schafwollpellets, Ackerbohnenschrot.

Rückschnitt abgeblühter Stauden und Wildblumen 

Etliche Wildblumenarten werden spätestens jetzt zurückgeschnitten, die bessere Zeit wäre im Juni gewesen, um den Samen noch auszubilden: Kriechender Günsel, Färberkamille, Ochsenauge, Katzenminze, Wiesenglockenblume, die tolle lang blühende Rundblättrige Glockenblume, Wiesenflockenblume, Skabiosenflockenblume, Zimbelkraut, Wiesenwitwenkraut, Hornklee, Moschusmalve, Gewöhnliche Nachtkerze, Große und Kleine Brunelle, Wiesensalbei, Taubenskabiose, Nickendes Leimkraut, Sandthymian, Kuckuckslichtnelke, Rote Nachtnelke, Heidenelke, Prachtnelke und Kartäusernelke. Es kommt zu einer Nachblüte im Herbst, natürlich weniger üppig als im Frühjahr/Sommer. Aber auch diese schwächere Nachblüte führt noch zur Samenbildung. Lasse diese dann für die Vögel stehen, sie finden den Samen und Du kannst sie beobachten.

Auf dem Balkon wird im Juli der Rückschnitt abgeblühter Stauden und Wildblumen vorgenommen. Es kommt zu einer Nachblüte im Herbst.

Obstbalkon

Bei den Erdbeeren können die kräftigsten Ausläufer der wohlschmeckensten und ertragreichsten Erdbeerpflanzen in Töpfe gelenkt werden. Sie bilden dort Wurzeln und können im August zur traditionellen Erdbeerpflanzzeit verpflanzt werden oder verbleiben im Topf. Üblicherweise werden Erdbeerpflanzen nach drei Jahren ersetzt, da der Ertrag nachlässt.

Unsere Beerensträucher (Himbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren, Stachelbeeren) können nach der Ernte ausgelichtet werden. Dabei werden überalterte und kranke Triebe mit der Gartenschere kurz über der Erde ausgeschnitten.

Ziehen wir Brombeeren und Kiwis, werden regelmäßig die neuen Jungtriebe am Gerüst angeheftet werden.

Beim Säulen- und Mini-Obst kann ein Sommerschnitt durchgeführt werden. Beim Säulenobst werden die langen abstehenden Triebe (Seitentriebe oder Seitenverzweigung genannt), die stark und auffällig vom Stamm abstehen, einfach gekürzt.  Maximal 10-15 cm stehen lassen – 2-3 Augen vom Seitentrieb. Oder nur den Haupttrieb stehen lassen. So wird verhindert, dass die Apfelbäumchen unnötig viel Energie und Nährstoffe in die Triebe investieren. Die Säulenbäumchen sollen schlank und aufrecht wachsen. Die Wasserschosse (weiche, steil aufrecht wachsende Triebe, die aus dem Inneren der Baumkrone emporwachsen) werden einfach ausgerisssen. Wasserschosse tragen nicht und verbrauchen so unnötig Energie.

Im Juli sollen beim Säulenobst die Wasserschoße entfernt werden.
Deutlich sind an diesem Säulenapfel die Wasserschoße zu erkennen. Diese einfach ausreißen. Rechts blüht der bei Insekten sehr beliebte Fenchel.

Willst Du überhaupt etwas in der Stadt Angebautes essen?

Ein Interview zu Schadstoffbelastungen beim innerstädtischen Gärtnern vom 3. Online Bio-Balkon Kongress findest Du hier.

knautschohr Eichhörnchen Logo

Bio-Balkon

News und Kongress

Erfahre wie Du mitten in der Stadt Natur erlebst, förderst und ganzjährig vitale Kräuter, Gemüse und Obst erntest. Du erhältst 1x im Monat eine E-Mail mit Tipps, Tricks, exklusiven Angeboten und kostenlosen Zugang zum 7. Online Bio-Balkon Kongress „So einfach geht gesunde Selbstversorgung“ (16. bis 25.4.).

Der Versand erfolgt im Rahmen der Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.