Suche
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jürgen-Herler

Dr. Jürgen Herler

Vertikalbeete und Klimaterrassen für Artenvielfalt, Gemüseblüten

Der Biologe Dr. Jürgen Herler konstruierte 2011 sein erstes Vertikalbeet und gründete 2016 die Firma HERBIOS. Der Pionier für essbare, vertikale Nutzgärten stellt Vertikalbeete mit durchgehendem Erdkörper für jeden Standort her, die auf Wunsch mit spezieller Vertikalbeeterde, automatischer Bewässerung und Gemüsepflanzen geliefert werden. Die GmbH berät, plant und baut maßgeschneiderte Klimaterrassen. Uns eint die Vision essbarer Städte. Jürgen Herler hat einen Leitfaden für ökologische Ernährung und vertikalen Gemüseanbau geschrieben „Vertical Gardening Hände in die Erde! Für grüne, essbare Städte der Zukunft“. Er baut als Biologe aus ökologischer Notwendigkeit Vertikalbeete und sorgt mit diesem Garten für Faule für Erntevielfalt, gesunden Lebensraum, angenehmes Mikroklima, Schallschutz und Sichtschutz

Inhalt Präsentation und Rundgang:

Dr. Jürgen Herler zeigt uns über eine Präsentation und anschließendem Rundgang am 6. März über seinen Balkon und seine Terrasse mit Wintergemüse die aktuelle Entwicklung der Vertikalbeete und Klimaterrassen für vertikale, essbare Bio-Gärten.

Ein Schwerpunkt des Vortrages sind essbare und insektenfreundliche Gemüse-, Kräuter- und Obstblüten als zeitige Nahrung im Frühjahr, aber auch Blüten von Säulenobstgehölzen und Beerenobst.

Die Klimaterrasse ist eine Lösung für Südterrassen und Dachgeschosse, die oftmals so unerträglich heiß sind, dass sie von Juni bis Oktober kaum genutzt werden können. Die Klimaterrasse bietet eine Konstruktion für eine Begrünung in Form eines Laubendaches mit hochwachsenden Pflanzen wie Tomaten, Himbeeren, Brombeeren, Wein, Mini-Kiwi, Säulenobst, Stangenbohnen, Feuerbohnen. Seitwärts bieten Vertikalbeete mit essbarer Bepflanzung einen Sichtschutz zum Nachbarn. In der Mitte ist Platz für den Kaffeetisch. 

Automatische Bewässerungen scheitern oftmals, weil ältere Balkons architekturmäßig keinen Außenanschluß für Wasser und Strom haben. Jürgen Herler zeigt uns einen Sitztrog bzw. Sitzbank mit 60 Liter Wasserfüllung als neueste Lösung für Balkone, die eben keinen Außenwasseranschluß haben. Der Tank in der Sitzbank wird alle 4 bis 7 Tage über Wasserschlauch befüllt. Die tägliche mehrmalige punktgenaue wassersparende Bewässerung direkt hinein in den Wurzelbereich ist über Timer einstellbar.

Nutzt die Chance, Euch von Dr. Jürgen Herler beraten zu lassen, wie Ihr Euren Balkon bzw. Terrasse effektiv als essbaren Bio-Garten nutzen könnt. Schreibt ihn an office@herbios.at. Hier auf seiner Sprecherseite und unter Empfehlungen auf Bio-Balkon ist ein kleiner Gutschein hinterlegt.

Rabatt-Gutschein (dauerhaft auf der Webseite www.bio-balkon.de unter Empfehlungen)

Für die Bio-Balkon-Bewegung, die enorm seine Vision essbarer Städte stützt, hat Jürgen Herler einen Gutschein über 30 EUR vorbereitet: Bio-Balkon

Buch

Erste Wahl zum Besorgen sollte immer der Buchladen um die Ecke sein. 

Social Media

Webseite

3 Antworten

  1. Lieber Jürgen,
    kann es geschehen, dass ein Starkwurzler praktisch eine durchgehende Bewässerung verhindert?
    Und was geschieht wenn eine Pflanze mit einer starken Verwurzlung herausgenommen werden muss. Macht das Probleme im Gesamtgefüge?
    Ich bin begeistert von diesen vielfältigen Möglichkeiten.

    Kristiane

    1. Liebe Kristiane, sie funktionieren wunderbar. Ich habe doch vier Modelle. Es wächst alles super. Spannend ist die Variante, noch Kompostwürmer reinzusetzen bsw. mit einer Wurmvase. Die würden sich dann um die abgestorbenen Wurzeln kümmern, ich lasse meine im Beet, damit sie was zum Futtern haben. Liebe Grüße Birgit

  2. Super!
    Das ist eine tolle Zukunftsvision, die du/ihr ins Leben gerufen habt.
    Ich mache mit und hoffe, bei der Verbreitung helfen zu können.
    Vielen herzlichen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Du möchtest sofort Zugang zu allen 25 Beiträgen?

…und ermöglichst damit die Weiterarbeit vom Projekt Bio-Balkon

Kongresspaket zum Vorzugspreis

Spenden

Du möchtest gern DANKE sagen, findest den Kongress sinnvoll und möchtest das Projekt Bio-Balkon unterstützen?

Partnerangebote

Hier findest Du Empfehlungen für erfolgreiches Gärtnern und exklusive Rabatte für unsere Bio-Balkon-Bewegung:

Mein 2. Buch

Es erscheint am 19. Mai in der #machsnachhaltig-Reihe.

Vorbestellen im lokalen Buchhandel mit

ISBN-10: ‎ 3818617678