Komme mit in die Welt der essbaren Wildpflanzen – Sonderöffnung: am 25. Juli alle Videos kostenlos anschauen

Einladung zum kostenlosen Online-Kongress "Essbare Wildpflanzen – leicht gemacht". Ab 14. Juli ist der Focus hauptsächlich auf das Zubereiten & Genießen gerichtet. Ich bereite einen Grünen Smoothie mit Wildpflanzen vom Balkon zu.

Nun kommt die Fortsetzung: Ab 14. Juli geht es wieder um essbare Wildpflanzen. Der Focus von Heike Engels kostenlosem Online-Kongress ist hauptsächlich auf das Zubereiten & Genießen gerichtet. Wildpflanzen enthalten oft ein Vielfaches an Vitaminen und Mineralstoffen als unsere Lebensmittel, welche wir im Supermarkt, Wochenmarkt oder Biomarkt kaufen können. Z.B. enthält die Brennnessel 30 x mehr Vitamin C als ein Kopfsalat, auch der Mineralstoffgehalt, besonders Kalium und Magnesium, ist in den Wildpflanzen viel höher als im Kulturgemüse. Wildpflanzen passen zu jeder Ernährungsform, egal welche Du praktizierst!

Du kannst Deinen Alltag “verwildern” und Deine Pflanzen zum Powerfood werden lassen. Doch wie gelingt es, die essbaren Wildpflanzen in den täglichen Speiseplan zu integrieren?

Genau das erfährst Du im kostenfreien Onlinekongress: >> Essbare Wildpflanzen – Zubereiten und Genießen << vom 14.- 17. Juli

Ich hoffe, dass Du viele Anregungen mitnehmen kannst und Deinen Speiseplan mit Wildpflanzen erweiterst und bereicherst. Ich habe für Heikes Kongress ein Video aufgenommen: Grüner Smoothie vom Balkon. Ich ernte die Zutaten für einen Grünen Smoothie, den ich dann für Euch auch zubereite und mit Euch trinke. Ihr werdet staunen, wie viele zusammen kamen. Dazu verrate ich mein Smoothie-Rezept, welches mich seit 2015 kräftigt. Bin gespannt, wie es Euch gefällt, gezeigt wird es am 17.07. Es hat einen Tag gedauert, die Videos aufzunehmen und einen Tag, bis ich es geschnitten hatte. Für Euch, denn Grüne Smoothies und Wildpflanzen bringen Power. 

Zum Online-Kongress: >> Essbare Wildpflanzen – Zubereiten und Genießen mit Grünen Smoothies vom Balkon << 

Komme mit in die Welt der essbaren Wildpflanzen: Einladung zum Online-Kongress Essbare Wildpflanzen – leicht gemacht. Wild und gesund essen – ohne ins Gras zu beißen! vom 26.03. – 04.04.2021    >> Sei dabei <<

Damit Du bis zum Start des von mir organisierten 7. Online Bio-Balkon Kongresses „So einfach geht gesunde Selbstversorgung“ vom 16. bis 25. April mit weiteren Informationen zur Annäherung an die Schätze unserer Natur und stabiler Gesundheit versorgt bist, kann ich Dir diesen kostenlosen Online-Kongress empfehlen. Ich darf am 1. April über essbare Wildpflanzen auf dem Balkon sprechen. Friedhelm Strickler von der Wildpflanzengärtnerei Strickler wird auch sprechen. Wir erinnern uns an seinen Rapunzel-Salat aus Glockenblumen, von dem er begeistert im 6. Online Bio-Balkon Kongress „Kann man Tiere pflanzen?“ sprach. Wusstest Du, dass Glockenblumen essbar sind?

Hier kannst Du von den Experten mehr darüber erfahren, warum die essbaren Wildpflanzen eine solch große Bereicherung für unseren täglichen Speiseplan sind, wie leicht das auch für Dich möglich ist, wenn Du Dich natürlich, gesund, regional und saisonal ernähren möchtest.

Die geballte Wildkräuter-Kompetenz. Über 28 Experten teilen ihr wertvolles Wissen mit Dir – rund um Wildpflanzen und die Gründe, weshalb es großartig und wertvoll ist, sie in Dein Leben mit einzubauen.

Jetzt kostenfrei dabei sein >>> Hier gehts zur Anmeldung <<<

Essbare Wildpflanzen sind eine Bereicherung für eine gesunde Ernährung und können zur Selbstversorgung auf dem Balkon angebaut werden.
knautschohr Eichhörnchen Logo

Bio-Balkon

News und Kongress

Erfahre wie Du mitten in der Stadt Natur erlebst, förderst und ganzjährig vitale Kräuter, Gemüse und Obst erntest. Du erhältst 1x im Monat eine E-Mail mit Tipps, Tricks, exklusiven Angeboten, Workshops. Du bist hiermit angemeldet für den kostenlosen 8. Online Bio-Balkon Kongress zum Anbau von Wintergemüse vom 20. bis 24.08.21. Du kannst Dich jederzeit am Ende jeder E-Mail kostenfrei aus dem Verteiler austragen. 

Der Versand erfolgt im Rahmen der Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.