Katrin Widhalm

Hortus solarium montuosum

Katrin Widhalm studierte Verhaltensbiologie am Konrad-Lorenz-Institut in Wien und erfüllte sich ihren Traum, in Tirol zu leben. Sie legte in Innsbruck einen kleinen Terrassengarten von insgesamt 70 m² mit dem schönen Namen Hortus solarium montuosum an. Er ist auf 900 m Seehöhe angelegt als ein Hortus nach dem 3-Zonen-Prinzip von Markus Gastl. Hier leben mehr als 100 heimische Staudenarten, zusätzlich Obstbäume, Beerensträucher und Gemüse aller Art. Nach Übergabe vom Bauträger beheimatete die Dachterrasse 35 m² „Rasen“ mit 15-20 Zentimeter Substratauflage. Außerdem nutzt sie einen schmalen nur einen Meter breiten Balkon für den Anbau von Obst und Gemüse. 

Inhalt:

Katrin stellt mit Bildern ihren Hortus solarium montuosum mit Bergblick vor. Sie stellt ihre Pflanzgefäße vor (selbstgebaut aus Holz bzw. gekauft aus Leichtbeton). Sie spricht über ihr Substrat, Wurmkiste, Mykorrhizapilze und was sie so alles anbaut und erntet und was sie dabei für Erfahrungen gesammelt hat.

Social Media

Webseite

knautschohr Eichhörnchen Logo

Bio-Balkon

News und Kongress

Erfahre wie Du mitten in der Stadt Natur erlebst, förderst und ganzjährig vitale Kräuter, Gemüse und Obst erntest. Du erhältst 1x im Monat eine E-Mail mit Tipps, Tricks, exklusiven Angeboten, Workshops. Du kannst Dich jederzeit am Ende jeder E-Mail kostenfrei aus dem Verteiler austragen.

Der Versand erfolgt im Rahmen der Datenschutzerklärung.