4. Online Bio-Balkon Kongress
Mein Biotop auf dem Balkon. Naturerlebnis und Ernteglück mitten in der Stadt.
PARTNERPROGRAMM

WILLKOMMEN BEIM PARTNERPROGRAMM ZUM BIO-BALKON KONGRESS

Urban Gardening ist in. Dazu die Trends zurück zur Natur und Nachhaltigkeit. Die Themen meines nun schon 4. Bio-Balkon Kongresses sind aktueller und wichtiger denn je. Mein Kongress hat 2018 den Medienpreis der Deutschen Gartenbaugesellschaft 1822 erhalten und ist damit der erste preisgekrönte Online-Kongress im deutschsprachigen Raum.

Ich lade Dich ein, an meinem Erfolg teilzuhaben – das ist mir volle 50% vom Erlös wert! Es lohnt sich also finanziell! Auch das Klima in unseren Städten, die Optik und die Bienen profitieren. Das brauchen wir für eine lebenswerte Zukunft.

Zögere nicht zu schreiben, wenn Du Hilfe brauchst. Danke für Deine Beteiligung!

Deine 50% Provision setzen sich wie folgt zusammen:

Im Vorverkauf

  • Bruttobetrag: 49,00 €
  • MwSt. 19%: 7,82 €
  • Provision Zahlungsanbieter: 4,87 €
  • Erlös Veranstalterin: 18,16 €
  • DEIN GEWINN: 18,15 €

Während Kongresszeit

  • Bruttobetrag: 59,00 €
  • MwSt. 19%: 9,42 €
  • Provision Zahlungsanbieter: 5,66 €
  • Erlös Veranstalterin: 21,96 €
  • DEIN GEWINN: 21,96 €

So einfach funktioniert es

Du informierst Deine Kontakte mit Deinem Link über den kostenlosen Bio-Balkon Kongress, z.B. per E-Mail, auf Facebook und Instagram, mit einem Banner auf Deiner Website, etc. Klickt nun jemand auf Deinem Link und kauft anschließend (bis zu 6 Monate nach dem Kongress) das Kongress-Paket, erhältst Du automatisch Deine Provision von 50%.

Die Technik dahinter

  • klickt einer Deiner Kontakte auf den Link und kauft (auch nnoch später, innerhalb von 6 Monaten) das Kongress-Paket, erkennt dies das Abrechnungssystem automatisch
  • und schreibt Dir Deine Provision gut
  • Nach einem Klick auf Deinen Partner-Link wird automatisch ein Wiedererkennungs-Cookie im Browser des Kontakts gespeichert. Wenn der Kontakt dann das Kongress-Paket kauft, erkennt das Abrechnungssystem anhand dieses Cookies, dass der Kunde von Dir geworben wurde.
  • Es kann ratsam sein, den Kongress auch mehrmals zu bewerben, denn es gilt das faire „Last-Cookie“-Prinzip. D.h.: das zuletzt gesetzte Cookie bestimmt, wer die Provision erhält.

Anmeldung bei meinem Partnerprogramm

Hast Du bereits ein Kundenkonto bei Digistore24?

Wenn ja,

  • dann trage einfach Deinen Benutzernamen (= Deine Digistore24-ID) in das Formularfeld ein
  • anschließend erscheint im unteren Feld sofort Dein persönlicher Partner-Link

Wenn nein,

  • dann klicke einfach hier auf Jetzt anmelden und lege ein Kundenkonto bei Digistore24 an. Das dauert nur wenige Minuten und ist nicht kompliziert! Du kannst damit noch bei vielen weiteren Partnerprogrammen teilnehmen!

Der oben generierte Partnerlink führt zur Startseite des Kongresses. Wenn Du lieber einen Link DIREKT zur Verkaufsseite des Kongresspakets setzen möchtest, dann schreib uns bitte einfach eine E-Mail. Bitte beachte, dass es erst nach dem Kongress sinnvoll ist, direkt auf die Verkaufsseite zu verlinken.

Wichtig: In Deinem Digistore24-Konto wird die Partnerschaft erst nach dem ersten Besuch über Deinen Link angezeigt. Klicke also am besten als Erstes selbst auf Deinen persönlichen Affiliate-Link, damit Du die Partnerschaft in Deinem Digistore24-Konto siehst.

Wann ist der beste Zeitpunkt, um Deinen Partnerlink zu verbreiten?

  • Am besten Du informierst Deine Kontakte ca. eine Woche vor dem Event und direkt zum Start, damit möglichst viele Deiner Kontakte die Interviews genießen können.
  • Auch während des Events ist es sinnvoll Deinen Partnerlink zu verbreiten, um Deine Kontakte zu animieren, die kostenlosen Videos anzusehen (etwa vor einem Interview, das Deine Kontakte ganz besonders interessieren könnte).
  • Kaufinteresse entsteht meist nach dem Ansehen mehrerer Videos, die für Deine Zielgruppe interessant sind.
  • Auch wenn Deine Kontakte das Kongress-Paket erst NACH dem Kongress (innerhalb von 6 Monaten) kaufen, erhältst Du dafür die Provision.

Verbreitung Deines Partner-Links auf Facebook und Instagram

Auch auf Facebook und Instagram kannst Du mit Deinem Partner-Link Werbung machen.

Allerdings solltest Du auf Facebook das automatische Vorschaubild entfernen, das entsteht, wenn Du Deinen Partner-Link eingibst. Ansonsten verlinkt dieses Vorschaubild direkt auf die Kongress-Seite, ohne dass erkannt wird, dass der Kontakt von Dir kommt. Stattdessen nimmst Du einfach eine vorbereitete Grafik von uns (siehe weiter unten).

Du kannst außerdem Deinen Werbelink verkürzen mit einem URL-Shortener wie bit.ly  (das Verkürzen dauert nur 5 Sekunden). So sieht Dein Link etwas schöner aus und ist nicht so lang.

Zusammengefasst:

  1. Poste Deinen (evtl. gekürzten) Partner-Link mit einem kurzen Einleitungstext (siehe unten) auf Facebook und Instagram
  2. Lösche das automatisch generierte Vorschaubild (auf Facebook)
  3. Füge eine Werbegrafik (siehe unten) als individuelles Bild ein

Werbemittel

Wir stellen Dir natürlich auch fertige Texte & Bilder für Deine E-Mails, Deine Homepage und Deine Social-Media-Postings zur Verfügung.

Trage Dich am besten gleich hier in den Newsletter für Partner ein und werde per E-Mail benachrichtigt, sobald es neue Werbematerialien gibt.

Newsletter-Textvorschlag vor Start

Betreff:
4. Online Bio-Balkon Kongress öffnet wieder fremde Balkontüren

Anrede
Ich freue mich sehr, Dich heute zum 4. Online Bio-Balkon Kongress vom 20.03.2020 – 29.03.2020 einladen zu dürfen – „Mein Biotop auf dem Balkon: Naturerlebnis und Ernteglück mitten in der Stadt“. Der beliebte kostenfreie Kongress geht in eine neue Runde.

Die preisgekrönte Berliner Balkongärtnerin Birgit Schattling führte 27 neue Video-Interviews zum Gärtnern auf kleinem Raum. Es muß nicht immer ein Garten sein: Fensterbank, Balkon oder Terrasse bieten Möglichkeiten zur ganzjährigen Selbstversorgung mit gesunden Nahrungsmitteln in bester Bio-Qualität. Es sind Räume für tolle Tiererlebnisse und Entschleunigung, etwas zum Naschen ernten und wunderbare Blüten geht immer.

Die Video-Interviews mit den Experten Prof. Dave Goulson (Wildbienen), Prof. Menno Schilthuizen (Darwin in der Stadt), Prof. Dr. Jörg Spitz (Umweltmedizin), Dr. Jürgen Herler (Ganzjährige Selbstversorgung mit vertikalem Anbau), Siegfried Tatschl (Obst für den Permakulturbalkon), Chili-Experte Alexander Hicks, Doris Kampas (Balkonplanung & Hochbeet, Wolfgang Palme (Ernte mich im Winter – Wintergemüse) und vielen anderen geben einen Überblick zu den Möglichkeiten der Balkons als Biotop, Nasch- und Selbstversorgerbalkon. Sie sprudeln vor Praxis-Tipps und Empfehlungen. So entstehen blühende Biotope, besonders als Alternative an schadstoffbelasten Standorten, für mehr Artenvielfalt in der Stadt. Für uns entsteht Wohlbefinden, sauberere Luft, ein besseres Stadtklima – Stadt kann gesünder sein.

Dieser Kongress zeigt wieder, wie viel geht. Die Experten nennen ihre bewährtesten Tipps und Tricks. Jeder sucht sich aus, was er spannend findet – ob Kräuter, Naschbalkon, Wildpflanzen oder Selbstversorgung.

Von vielen Balkonbesitzern gibt es Klagen zum Auftreten von Blattläusen, Spinnmilben oder Mehltau. Wie können wir das verhindern? Wir sprechen in diesem Kongress ausführlich über biologischen Pflanzenschutz. Jeden Tag gibt es ein Interview, wie wir unsere Pflanzen stärken können, damit sie eben nicht anfällig gegen „Schädlinge“ und Krankheiten sind, sondern stark, robust und blühfreudig.

Erstmalig gibt es bei diesem beliebten Kongress umfangreiche Tipps für schattige Nordbalkons: Der Anbau von Speisepilzen in Kombination mit vielen Schattenpflanzen wertet auch diese Balkons auf. Es gibt Empfehlungen für heiße Südbalkons.

Sehr bestärkend sind die Interviews mit Balkonstartern. Sie sitzen draußen auf ihrem Balkon, strahlen vor Glück, die Bienen und Vögel fliegen und sie erzählen, worauf sie geachtet und wo sie sich informiert haben. Es ist nicht so schwer.

Dieser Kongress bietet konkrete Unterstützung. Es wird Live-Webinare geben zu Anbau im Hochbeet, Kräutern, Zucht von Microgreens, Unterstützung durch Effektive Mikroorganismen und Pflanzenstärkung.

Dieser kostenlose Kongress im Internet startet am Frühlingsanfang. Jeden Tag ein Video aus den Bereichen Selbstversorgung, Pflanzenstärkung, Tiere anziehen und fördern. Sei dabei: „hier“ Deinen Affiliate-Link platzieren! 

Vom 20.03.2020 – 29.03.2020 kannst Du Dir alle Video-Interviews online ansehen und das völlig kosten.los – wann und wo Du willst! Ein Kongresspaket mit Videos, Audios, Boni der Experten und Kongresshandbuch zum Nachlesen kann erworben werden – der Kongress selbst ist kostenfrei. Die Bio-Balkon-Challenge startet bereits am 15.03.2020. Trage Dich jetzt kostenfrei in die Gästeliste ein: „hier“ Deinen Affiliate-Link platzieren.

Bis bald beim Kongress für Deine persönliche Wohlfühloase!

Dein Name

P.S.:
Braucht man einen grünen Daumen? Nein!
Erfahre mehr: „hier“ Deinen Affiliate-Link platzieren

Newsletter zum Start

Betreff:
4. Online Bio-Balkon Kongress öffnet wieder fremde Balkontüren ab Frühlingsanfang

Anrede
Jetzt ist es soweit! Ich freue mich sehr, Dich heute zum 4. Online Bio-Balkon Kongress vom 20.03.2020 – 29.03.2020 einladen zu dürfen – „Mein Biotop auf dem Balkon: Naturerlebnis und Ernteglück mitten in der Stadt“. Der beliebte kostenfreie Kongress geht in eine neue Runde.

Die preisgekrönte Berliner Balkongärtnerin Birgit Schattling führte 27 neue Video-Interviews zum Gärtnern auf kleinem Raum. Es muß nicht immer ein Garten sein: Fensterbank, Balkon oder Terrasse bieten Möglichkeiten zur ganzjährigen Selbstversorgung mit gesunden Nahrungsmitteln in bester Bio-Qualität. Es sind Räume für tolle Tiererlebnisse und Entschleunigung, etwas zum Naschen ernten und wunderbare Blüten geht immer.

Die Video-Interviews mit den Experten Prof. Dave Goulson (Wildbienen), Prof. Menno Schilthuizen (Darwin in der Stadt), Prof. Dr. Jörg Spitz (Umweltmedizin), Dr. Jürgen Herler (Ganzjährige Selbstversorgung mit vertikalem Anbau), Siegfried Tatschl (Obst für den Permakulturbalkon), Chili-Experte Alexander Hicks, Doris Kampas (Balkonplanung & Hochbeet, Wolfgang Palme (Ernte mich im Winter – Wintergemüse) und vielen anderen geben einen Überblick zu den Möglichkeiten der Balkons als Biotop, Nasch- und Selbstversorgerbalkon. Sie sprudeln vor Praxis-Tipps und Empfehlungen. So entstehen blühende Biotope, besonders als Alternative an schadstoffbelasten Standorten, für mehr Artenvielfalt in der Stadt. Für uns entsteht Wohlbefinden, sauberere Luft, ein besseres Stadtklima – Stadt kann gesünder sein.

Dieser Kongress zeigt wieder, wie viel geht. Die Experten nennen ihre bewährtesten Tipps und Tricks. Jeder sucht sich aus, was er spannend findet – ob Kräuter, Naschbalkon, Wildpflanzen oder Selbstversorgung.

Von vielen Balkonbesitzern gibt es Klagen zum Auftreten von Blattläusen, Spinnmilben oder Mehltau. Wie können wir das verhindern? Wir sprechen in diesem Kongress ausführlich über biologischen Pflanzenschutz. Jeden Tag gibt es ein Interview, wie wir unsere Pflanzen stärken können, damit sie eben nicht anfällig gegen „Schädlinge“ und Krankheiten sind, sondern stark, robust und blühfreudig.

Erstmalig gibt es bei diesem beliebten Kongress umfangreiche Tipps für schattige Nordbalkons: Der Anbau von Speisepilzen in Kombination mit vielen Schattenpflanzen wertet auch diese Balkons auf. Es gibt Empfehlungen für heiße Südbalkons.

Sehr bestärkend sind die Interviews mit Balkonstartern. Sie sitzen draußen auf ihrem Balkon, strahlen vor Glück, die Bienen und Vögel fliegen und sie erzählen, worauf sie geachtet und wo sie sich informiert haben. Es ist nicht so schwer.

Dieser Kongress bietet konkrete Unterstützung. Es wird Live-Webinare geben zu Anbau im Hochbeet, Kräutern, Zucht von Microgreens, Unterstützung durch Effektive Mikroorganismen und Pflanzenstärkung.

Dieser kostenlose Kongress im Internet startet am Frühlingsanfang. Jeden Tag ein Video aus den Bereichen Selbstversorgung, Pflanzenstärkung, Tiere anziehen und fördern. Sei dabei: „hier“ Deinen Affiliate-Link platzieren! 

Vom 20.03.2020 – 29.03.2020 kannst Du Dir alle Video-Interviews online ansehen und das völlig kosten.los – wann und wo Du willst! Ein Kongresspaket mit Videos, Audios, Boni der Experten und Kongresshandbuch zum Nachlesen kann erworben werden – der Kongress selbst ist kostenfrei. Die Bio-Balkon-Challenge startet bereits am 15.03.2020. Trage Dich jetzt kostenfrei in die Gästeliste ein: „hier“ Deinen Affiliate-Link platzieren.

Bis bald beim Kongress für Deine persönliche Wohlfühloase!

Dein Name

P.S.:
Braucht man einen grünen Daumen? Nein!
Erfahre mehr: „hier“ Deinen Affiliate-Link platzieren

Facebook-Textvorschlag vor Start

Auch Dein Balkon bietet Möglichkeiten zur ganzjährigen Selbstversorgung mit gesunden Nahrungsmitteln in bester Bio-Qualität. Dein Balkon hat enormes Potenzial für die biologische Vielfalt. Schaffe Dir Deine persönliche Wohlfühloase! Es ist mehr möglich, als Du denkst! Praxistipps, Unterstützung und Inspiration bietet der kostenlose Bio-Balkon Kongress vom 20.03.2020 bis 29.03.2020: Dein Biotop auf dem Balkon: Ernteglück und Naturerlebnis mitten in der Stadt.

Die Video-Interviews mit den Experten Prof. Dave Goulson (Wildbienen), Prof. Menno Schilthuizen (Darwin in der Stadt), Prof. Dr. Jörg Spitz (Umweltmedizin), Dr. Jürgen Herler (Ganzjährige Selbstversorgung mit vertikalem Anbau), Siegfried Tatschl (Obst für den Permakulturbalkon), Doris Kampas (Balkonplanung & Hochbeet, Wolfgang Palme (Wintergemüse), Burkhard Bohne (Kräuter), Chili-Experte Alexander Hicks und vielen anderen geben Praxistipps zu den Möglichkeiten der Balkons als Blütentraum, Nasch- und Selbstversorgerbalkon. So entstehen blühende Biotope für Artenvielfalt in der Stadt. Die Vegetation bringt Wohlbefinden, saubere Luft, ein besseres Stadtklima – so kann Stadt gesünder sein.

Von vielen Balkonbesitzern gibt es Klagen zum Auftreten von Blattläusen, Spinnmilben oder Mehltau. Ein Schwerpunkt in diesem Kongress ist der biologische Pflanzenschutz. Allein acht Interviews beinhalten verschiedene Methoden zur Pflanzenstärkung, damit sie eben nicht anfällig gegen „Schädlinge“ und Krankheiten sind, sondern stark, robust und blühfreudig.

Erstmalig gibt es beim beliebten Balkonkongress umfangreiche Tipps für schattige Nordbalkons: Der Anbau von Speisepilzen in Kombination mit vielen Schattenpflanzen wertet auch diese Balkons auf. Es gibt Empfehlungen für heiße Südbalkons.

Sehr bestärkend sind die Interviews mit Balkonstartern. Sie sitzen draußen auf ihrem Balkon, strahlen vor Glück, die Bienen und Vögel fliegen und sie erzählen, worauf sie geachtet und wo sie sich informiert haben.

KOSTENLOS & ONLINE – JETZT REGISTRIEREN: Hier“ Deinen Affiliate-Link platzieren

Facebook-Textvorschlag zum Start

Dieser Kongress öffnet für Dich ab Frühlingsanfang fremde Balkontüre und bringt Dich garantiert in Laune, sofort Deinen Balkon bepflanzen zu wollen. Ganz sicher.
Auch Dein Balkon bietet Möglichkeiten zur ganzjährigen Selbstversorgung mit gesunden Nahrungsmitteln in bester Bio-Qualität. Dein Balkon hat enormes Potenzial für die biologische Vielfalt. Schaffe Dir Deine persönliche Wohlfühloase! Es ist mehr möglich, als Du denkst! Praxistipps, Unterstützung und Inspiration bietet der kostenlose Bio-Balkon Kongress vom 20.03.2020 bis 29.03.2020: Dein Biotop auf dem Balkon: Ernteglück und Naturerlebnis mitten in der Stadt.

Die Video-Interviews mit den Experten Prof. Dave Goulson (Wildbienen), Prof. Menno Schilthuizen (Darwin in der Stadt), Prof. Dr. Jörg Spitz (Umweltmedizin), Dr. Jürgen Herler (Ganzjährige Selbstversorgung mit vertikalem Anbau), Siegfried Tatschl (Obst für den Permakulturbalkon), Doris Kampas (Balkonplanung & Hochbeet, Wolfgang Palme (Wintergemüse), Burghard Bohne (Kräuter), Chili-Experte Alexander Hicks und vielen anderen geben Praxistipps zu den Möglichkeiten der Balkons als Blütentraum, Nasch- und Selbstversorgerbalkon. So entstehen blühende Biotope für Artenvielfalt in der Stadt. Die Vegetation bringt Wohlbefinden, saubere Luft, ein besseres Stadtklima – so kann Stadt gesünder sein.

Von vielen Balkonbesitzern gibt es Klagen zum Auftreten von Blattläusen, Spinnmilben oder Mehltau. Ein Schwerpunkt in diesem Kongress ist der biologische Pflanzenschutz. Allein acht Interviews beinhalten verschiedene Methoden zur Pflanzenstärkung, damit sie eben nicht anfällig gegen „Schädlinge“ und Krankheiten sind, sondern stark, robust und blühfreudig.

Erstmalig gibt es beim beliebten Balkonkongress umfangreiche Tipps für schattige Nordbalkons: Der Anbau von Speisepilzen in Kombination mit vielen Schattenpflanzen wertet auch diese Balkons auf. Es gibt Empfehlungen für heiße Südbalkons.

Sehr bestärkend sind die Interviews mit Balkonstartern. Sie sitzen draußen auf ihrem Balkon, strahlen vor Glück, die Bienen und Vögel fliegen und sie erzählen, worauf sie geachtet und wo sie sich informiert haben.

KOSTENLOS & ONLINE – JETZT REGISTRIEREN: Hier“ Deinen Affiliate-Link platzieren

Instagram vor Start

Dieser Kongress öffnet für Dich ab Frühlingsanfang fremde Balkontüre und bringt Dich garantiert in Laune, sofort Deinen Balkon bepflanzen zu wollen. Ganz sicher.
Auch Dein Balkon bietet Möglichkeiten zur ganzjährigen Selbstversorgung mit gesunden Nahrungsmitteln in bester Bio-Qualität. Dein Balkon hat enormes Potenzial für die biologische Vielfalt. Schaffe Dir Deine persönliche Wohlfühloase! Es ist mehr möglich, als Du denkst! Praxistipps, Unterstützung und Inspiration bietet der kostenlose Bio-Balkon Kongress vom 20.03.2020 bis 29.03.2020: Dein Biotop auf dem Balkon: Ernteglück und Naturerlebnis mitten in der Stadt.

Die Video-Interviews mit den Experten Prof. Dave Goulson (Wildbienen), Prof. Menno Schilthuizen (Darwin in der Stadt), Prof. Dr. Jörg Spitz (Umweltmedizin), Dr. Jürgen Herler (Ganzjährige Selbstversorgung mit vertikalem Anbau), Siegfried Tatschl (Obst für den Permakulturbalkon), Doris Kampas (Balkonplanung & Hochbeet, Wolfgang Palme (Wintergemüse), Burghard Bohne (Kräuter), Chili-Experte Alexander Hicks und viele andere geben Praxistipps zu den Möglichkeiten der Balkons als Blütentraum, Nasch- und Selbstversorgerbalkon. So entstehen blühende Biotope für Artenvielfalt in der Stadt. Die Vegetation bringt Wohlbefinden, saubere Luft, ein besseres Stadtklima – so kann Stadt gesünder sein.

Von vielen Balkonbesitzern gibt es Klagen zum Auftreten von Blattläusen, Spinnmilben oder Mehltau. Ein Schwerpunkt in diesem Kongress ist der biologische Pflanzenschutz. Allein acht Interviews beinhalten verschiedene Methoden zur Pflanzenstärkung, damit sie eben nicht anfällig gegen „Schädlinge“ und Krankheiten sind, sondern stark, robust und blühfreudig.

Erstmalig gibt es beim beliebten Balkonkongress umfangreiche Tipps für schattige Nordbalkons: Der Anbau von Speisepilzen in Kombination mit vielen Schattenpflanzen wertet auch diese Balkons auf. Es gibt Empfehlungen für heiße Südbalkons.

Sehr bestärkend sind die Interviews mit Balkonstartern. Sie sitzen draußen auf ihrem Balkon, strahlen vor Glück, die Bienen und Vögel fliegen und sie erzählen, worauf sie geachtet und wo sie sich informiert haben.

KOSTENLOS & ONLINE – JETZT REGISTRIEREN: Hier“ Deinen Affiliate-Link platzieren

Instagram zum Start

Dieser Kongress öffnet für Dich ab Frühlingsanfang fremde Balkontüre und bringt Dich garantiert in Laune, sofort Deinen Balkon bepflanzen zu wollen. Ganz sicher.
Auch Dein Balkon bietet Möglichkeiten zur ganzjährigen Selbstversorgung mit gesunden Nahrungsmitteln in bester Bio-Qualität. Dein Balkon hat enormes Potenzial für die biologische Vielfalt. Schaffe Dir Deine persönliche Wohlfühloase! Es ist mehr möglich, als Du denkst! Praxistipps, Unterstützung und Inspiration bietet der kostenlose Bio-Balkon Kongress vom 20.03.2020 bis 29.03.2020: Dein Biotop auf dem Balkon: Ernteglück und Naturerlebnis mitten in der Stadt.

Die Video-Interviews mit den Experten Prof. Dave Goulson (Wildbienen), Prof. Menno Schilthuizen (Darwin in der Stadt), Prof. Dr. Jörg Spitz (Umweltmedizin), Dr. Jürgen Herler (Ganzjährige Selbstversorgung mit vertikalem Anbau), Siegfried Tatschl (Obst für den Permakulturbalkon), Doris Kampas (Balkonplanung & Hochbeet, Wolfgang Palme (Wintergemüse), Burghard Bohne (Kräuter), Chili-Experte Alexander Hicks und viele andere geben Praxistipps zu den Möglichkeiten der Balkons als Blütentraum, Nasch- und Selbstversorgerbalkon. So entstehen blühende Biotope für Artenvielfalt in der Stadt. Die Vegetation bringt Wohlbefinden, saubere Luft, ein besseres Stadtklima – so kann Stadt gesünder sein.

Von vielen Balkonbesitzern gibt es Klagen zum Auftreten von Blattläusen, Spinnmilben oder Mehltau. Ein Schwerpunkt in diesem Kongress ist der biologische Pflanzenschutz. Allein acht Interviews beinhalten verschiedene Methoden zur Pflanzenstärkung, damit sie eben nicht anfällig gegen „Schädlinge“ und Krankheiten sind, sondern stark, robust und blühfreudig.

Erstmalig gibt es beim beliebten Balkonkongress umfangreiche Tipps für schattige Nordbalkons: Der Anbau von Speisepilzen in Kombination mit vielen Schattenpflanzen wertet auch diese Balkons auf. Es gibt Empfehlungen für heiße Südbalkons.

Sehr bestärkend sind die Interviews mit Balkonstartern. Sie sitzen draußen auf ihrem Balkon, strahlen vor Glück, die Bienen und Vögel fliegen und sie erzählen, worauf sie geachtet und wo sie sich informiert haben.

KOSTENLOS & ONLINE – JETZT REGISTRIEREN: Hier“ Deinen Affiliate-Link platzieren