Suche
Die Hortus-Gärtnerin Sarah Beck spricht beim Online Bio-Balkon-Kongress

Sarah Beck

Gehölze auf Balkon und Terrasse - Erfahrungen vom Hortus Miraculina

Sarah gärtnert zusammen mit ihrem Mann seit 2010 in der Innenstadt von Viersen auf einer Dachterrasse mit 54 m² mit dem schönen Namen „Hortus Miraculina“. Der Name „Miraculina“ ist eine Abwandlung der Figur „Miraculix“ in den Asterix-Comics und dem lateinischen Wort Mirakel (Wunder). Die Hauptmotivation für den Balkongarten sind gute Lebensmittel in einer guten Bioqualität. Sarah ist Praktikerin, die sich viele Erfahrungen durch Probieren erarbeitet hat. Ihr Leitmotiv: Das Problem ist nicht relevant, nur die Lösung.

Inhalt der Präsentation:

Ein Gärtner hat sie mal als unkonventionelle Gartenrevoluzzerin bezeichnet, da sie viel mehr aus ihrer Dachterrasse herausholt, als andere sich vorstellen können. Sarah erklärt, wie sie ihre Pflanzgefäße für Gehölze aufbaut, Düngung, Unterpflanzung, Bezugsquellen, womit sie gute Erfahrungen genannt hat. Sie zeigt ihre zehn liebsten Gehölze, die sich bei ihr im Kübel bewähren.

Danke Sarah für die Pflanzenliste mit 48 heimischen Balkonpflanzen für Trockenheit

Sarahs Pflanzenliste: 25 Extrem trockenheitsverträgliche heimische Wildpflanzen für den sonnigen Balkonkasten - nur alle 2-3 Wochen gießen

Sarahs Pflanzenliste: 25 Extrem trockenheitsverträgliche heimische Wildpflanzen für den sonnigen Balkonkasten - nur alle 2-3 Wochen gießen

Sarah empfiehlt: Dachgartensubstrat (Ökohum Dach- und Trogerde extensiv) oder selber mischen und Wurmkompostierung

Sarahs Buchempfehlungen

Bio-Balkon

Noch nicht dabei?

Gärtnere mit Birgit Schattling’s Bio-Balkon-Bewegung und ernte das ganze Jahr frische Vielfalt. Beim letzten Online Bio-Balkon-Kongress über 31.000 Teilnehmer! „Jeder Meter zählt!“.

Der Versand erfolgt im Rahmen der Datenschutzerklärung. Du kannst Dich jederzeit am Ende des Newsletters austragen.