Suche
Die Biologin Prof. Dr. Aletta Bonn, Leiterin des Departments Ökosystemdienstleistungen am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung UFZ, spricht beim Online Bio-Balkon-Kongress.

Prof. Dr. rer. nat. Aletta Bonn

Grün macht gesund - was sagt die Wissenschaft

 

Die Biologin Prof. Dr. Aletta Bonn ist die Leiterin des Departments Ökosystemdienstleistungen am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ), Leipzig
Friedrich-Schiller-Universität Jena und Deutsches Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) Halle-Jena-Leipzig. Das Ökosystemleistungskonzept verbindet Forschung zu Biodiversität und Ökosystemfunktionen mit dem menschlichen Wohlbefinden – und bildet somit Brücken zwischen Fachdisziplinen und Politik. Aletta Bonn und Team untersuchen, wie die Leistungen von Ökosystemen identifiziert und quantifiziert werden können, auf welche Art und Weise die biologische Vielfalt, Ökosystemfunktionen und Ökosystemleistungen miteinander verknüpft sind, welche Synergien und Konflikte es zwischen ihnen gibt und wie Biodiversität und Ökosystemleistungen geschützt werden können. Aletta Bonn ist zudem Landesbeauftragte für Naturschutz und Landespflege Berlin.

Inhalt:

Hand in Hand: Biodiversitätsförderung, Klimaschutz und eigene Gesundheit.  Aletta Bonn spricht zu den aktuellen Forschungen zu Biodiversität und Ökosystemfunktionen verbunden mit dem menschlichen Wohlbefinden.

Bücher

Social Media

Webseiteb

Bio-Balkon

Noch nicht dabei?

Gärtnere mit Birgit Schattling’s Bio-Balkon-Bewegung und ernte das ganze Jahr frische Vielfalt. Beim letzten Online Bio-Balkon-Kongress über 31.000 Teilnehmer! „Jeder Meter zählt!“.

Der Versand erfolgt im Rahmen der Datenschutzerklärung. Du kannst Dich jederzeit am Ende des Newsletters austragen.