Hole Dir das Beste aus 5 Jahren Bio-Balkon-Kongress! Die 30 beliebtesten Interviews aus 5 Jahren Bio-Balkon-Kongress sind gewählt. Hier zur Aufzeichnung.

Lars Brehme

Lars Brehme

Praxis Vogelbalkon

Lars Brehme begeistert sich seit Kindertagen für Vögel, Insekten und Wildpflanzen. Auf seinem 7 m2 großen Balkon konnte er in den letzten 3,5 Jahren schon 19 Vogelarten begrüßen. Er wirkt mit als Berater für Artenschutzzwecke an Renaturierungsprojekten im Agrarbereich. In seiner Freizeit ist er Botschafter für Artenschutz und biodiverses Gärtnern und hat schon viele Menschen dazu bewegen können, ihren Garten im Sinne der Artenvielfalt umzugestalten. 2017 hat er zusammen mit seiner Frau den dritten Platz in der Kategorie Kommunalfläche beim Wettbewerb „Wir tun was für Bienen“ der Initiative „Deutschland summt“ erreicht. So konnte er in den vergangenen Jahren für mehrere Hektar wilder Natur in Mitteldeutschland sorgen. 

Inhalt:

Lars Brehme spricht sehr anschaulich über das Erlebnis des naturnahen Balkons und dessen Reize. Er stellt seine Lieblings-Wildpflanzen für seinen sehr sonnigen, heißen Balkon mit Extremklima vor, die bis zum Frost blühten und extrem viele Insekten verköstigten. Er spricht über seine spannenden Erfahrungen zum verwendeten Substrat mit einem sehr hohen Kompost-Anteil. Auf seinem Balkon konnte er bereits 19 Vogelarten empfangen – er berichtet, wie er sie einlädt. Er gibt Tipps und Tricks zum Klimawandel mit Prävention, Abwehr und Auswahlhilfen, da in seiner Region Mitteldeutschland bereits Extremverhältnisse herrschen.

Seine Buchempfehlungen

Erste Wahl zum Besorgen sollte immer der Buchladen um die Ecke sein. 

Social Media

Webseite

knautschohr Eichhörnchen Logo

Bio-Balkon

Newsletter

Erfahre wie Du mitten in der Stadt Natur erlebst, förderst und ganzjährig vitale Kräuter, Gemüse und Obst erntest. Die Bio-Balkon-Bewegung wächst stetig, beim letzten Kongress bereits über 25.500 Teilnehmer!

Der Versand erfolgt im Rahmen der Datenschutzerklärung. Du kannst Dich jederzeit am Ende jeder E-Mail kostenfrei aus dem Verteiler austragen.