Suche

Helge Masch

Vom Wildpflanzen-Profi lernen: Aussaat und was dann?

Helge Masch ist ein erfahrener Gärtner mit Leidenschaft fürs Fotografieren. Als Leiter vom Botanischen Sondergarten Hamburg-Wandsbek bietet er Führungen an und hält dort und bundesweit Vorträge. Außerdem bietet er Mitarbeiter-Schulungen für Gartenämter an. 5 Jahre war er beim Hamburger Regional-Sender NDR 90,3 als „Radiogärtner“ zu hören und beantwortete in der monatlichen Livesendung Garten- und Pflanzenfragen der Hörer:innen. Der Hobbyfotograf bietet Fotokurse an.

Inhalt vom Vortrag:

Das Optimum für einen insektenfreundlicher Balkon sind heimische Wildpflanzen. Für den Botanischen Sondergarten Hamburg-Wandsbek und andere öffentliche Flächen in Hamburg zog Helge Masch Millionen von Jungpflanzen heran. „Aussaat und was dann?“ beschäftigt sich mit grundsätzlichen Gedanken zur Aussaat, denn die Technik der Aussaat auf der Fensterbank oder im Gewächshaus unterscheidet sich nicht von der späteren Verwendung der Pflanzen. Wir werden Lichkeimer, Kühlkeimer, Kaltkeimer und „Normalos“ betrachten. Im zweiten Teil beschreibt Helge das Pikieren, damit die Sämlinge nicht umkippen!

Social Media

Webseite

Workshop Naturfotografie und Makrofotografie

Bio-Balkon

Noch nicht dabei?

Gärtnere mit Birgit Schattling’s Bio-Balkon-Bewegung und ernte das ganze Jahr frische Vielfalt. Beim letzten Online Bio-Balkon-Kongress über 30.000 Teilnehmer! „Jeder Meter zählt!“ ab 15. März.

Der Versand erfolgt im Rahmen der Datenschutzerklärung. Du kannst Dich jederzeit am Ende des Newsletters austragen.