Gregor Dietrich

Natur im Garten

Der Evolutionsbiologe Gregor Dietrich ist seit frĂŒhester Kindheit HobbygĂ€rtner und Vivarianer. Sobald er lesen konnte, waren Sach- und FachbĂŒcher seine HauptlektĂŒre. Es folgte ein Studium der Biologie mit Schwerpunkt Evolutionsbiologie und Systematik. Seit den 1990ern ist Gregor Dietrich in wechselnder HĂ€ufigkeit Autor fĂŒr Garten- und Vivaristik-Zeitschriften, Sachbuchautor, Vortragender und Exkursionsleiter, außerdem Koautor der Exkursionsfloren von Österreich und Istrien. Hauptberuflich ist er bei „Natur im Garten“ im Themenbereich ökologische Pflege und Pflanzenschutz tĂ€tig. Sein besonderes Interesse gilt dabei BlĂŒten-BestĂ€uber-Beziehungen sowie BiodiversitĂ€tsförderung im Garten. Er ist wissenschaftlicher Beirat der DIE GARTEN TULLN (seit 2008 erste ökologische Gartenschau sowie seit 2014 botanischer Garten) und dort betreut er Österreichs grĂ¶ĂŸte Seerosen- und Sumpfschwertliliensammlung. Natur im Garten ist eine 1999 gegrĂŒndete Initiative des Landes Niederösterreich mit der Grundidee GĂ€rtnern mit der Natur. Es gelten die Kernkriterien: GĂ€rtnern ohne chemisch-synthetische Pestizide und DĂŒngemittel sowie ohne Torf.

Inhalt:

Wir sprechen ĂŒber den Naturbalkon als Klimaanlage, ĂŒber die Anpassung der Pflanzen an die KlimaĂ€nderung und vor allem ĂŒber BlĂŒten-BestĂ€uber-Beziehungen.

BĂŒcher

Erste Wahl zum Besorgen sollte immer der Buchladen um die Ecke sein. 

Social Media

Webseite

knautschohr Eichhörnchen Logo

Bio-Balkon

News und Kongress

Erfahre wie Du mitten in der Stadt Natur erlebst, förderst und ganzjĂ€hrig vitale KrĂ€uter, GemĂŒse und Obst erntest. Du erhĂ€ltst 1x im Monat eine E-Mail mit Tipps, Tricks, exklusiven Angeboten.

Der Versand erfolgt im Rahmen der DatenschutzerklÀrung.