Suche
Dr. Reinhard Witt, Landschaftsplaner und Präsident vom Naturgartenverein, stellt beim Online Bio-Balkon-Kongress die Neuauflage vom Wildpflanzen-Topfbuch und das neue Portal Stadtinsekten.com vor.

Dr. Reinhard Witt

Zum Erscheinen der 5. Auflage von "Das Wildpflanzen-Topfbuch" und neues Citizen-Science-Projekt Stadtinsekten

Dr. Reinhard Witt ist Biologe, Jounalist und naturnaher Grünplaner mit einem wunderschönen Naturgarten und Präsident vom NaturGarten e.V. Herr Witt beschäftigt sich seit über 35 Jahren mit Wildpflanzen. Er hat wichtige Bücher zum Naturgärtnern herausgebracht: u.a. das „Wildpflanzen-Topfbuch“ und „Klimawandel – Fluch oder Chance? Erfahrungen & Lösungen aus naturgärtnerischer Praxis“.

Inhalt:

Im „Wildpflanzen-Topfbuch“ stecken über 35 Jahre Erfahrung mit Wildpflanzen. Es erscheint am 28. April in 5. Auflage als Doppelband mit doppelt so vielen Seiten und Erfahrungen wie die 4. Auflage. Das Buch fasst das gegenwärtige Wissen zusammen und macht Mut für neue Experimente für alle, die auf kleinstem Raum naturgärtnern wollen. Er berichtet über die Entwicklung der Balkons, denen anfangs nichts zugetraut wurde. In dieser nun schon 5. Auflage habe viele Balkons aus der Bio-Balkon-Bewegung Einzug gehalten. Unsere Balkons und Fensterbretter haben eine große Bedeutung für die Artenvielfalt in der Stadt. Wir können auf städtischen Balkons auch spezialisierte Wildbienen fördern, das hätte früher niemand gedacht. Er stellt das neue Citizen-Science-Projekt Stadtinsekten vor, das Naturgucker.de in Kooperation mit dem NaturGarten e.V. angestoßen hat, um mehr Kenntnisse zu Insekten zu erlangen, die städtische Balkons aufsuchen.

Meldeportal Stadtinsekten bei Naturgucker.de

Das Citizen-Science-Projekt Stadtinsekten, hinter dem NaturGarten e.V. und NABU-naturgucker.de als Partner stehen, bietet Ihnen eine einfache Möglichkeit zum Melden Ihrer Beobachtungen. Dort können Sie alle Insekten und von diesen besuchten Pflanzen melden, die Sie auf einem Balkon, im Garten, im öffentlichen Grün oder auf einem Gründach gesehen und fotografiert haben.

Bücher

Webseiten

Newsletter NaturGartenVerlag vom 26.05.23

Neues Wildpflanzen Topfbuch im Doppelband

Nach langem Warten ist es nun endlich da. Und es hat sich quasi verdoppelt. Statt 392 Seiten hat der Doppelband nun 808 Seiten und doppelt so viele Fotos. Das alles für nur 49,90 €. Wenn Sie vermuten, dass auch die Zahl der erprobten Topfpflanzen zugenommen hat, liegen Sie richtig. Viele neue Topfbewohner sind hinzugekommen. Ganz neu die Tierpflanzen wie Lauch und Glockenblumen und der Effekt, den Naturschutz auf dem Balkon hat. Wildpflanzen in Töpfen sind ein echter Gewinn für die Natur. Und ab jetzt sollten Sie das Leben dokumentieren. Auf www.stadtinsekten.de geht das. Ach so: Falls Sie das neue Wildpflanzen- Topfbuch noch nicht haben, hier wäre die Vorschau . Viel Freude beim Ausprobieren.

Reinhard Witt | Das Wildpflanzen Topfbuch I + II
Verlag Naturgarten, Regensburg, 5. Auflage 2023
808 Seiten, über 1300 Fotos, Hardcover.
Preis In D: € 49,90; in EU: € 55,00; in CH: € 60,00
Und hier gehts zur Bestellung

Reinhard Witt

Bio-Balkon

Noch nicht dabei?

Gärtnere mit Birgit Schattling’s Bio-Balkon-Bewegung und ernte das ganze Jahr frische Vielfalt. Beim letzten Online Bio-Balkon-Kongress über 30.000 Teilnehmer! „Jeder Meter zählt!“ ab 15. März.

Der Versand erfolgt im Rahmen der Datenschutzerklärung. Du kannst Dich jederzeit am Ende des Newsletters austragen.