Annette Lepple

Garten ohne Giessen, Geniessen statt Giessen

Annette Lepple studierte Gartendesign in London und hat sich als Fotografin, Journalistin und Autorin einen Namen gemacht. Sie lebt in der Schweiz und in Frankreich, wo sie unter erschwerten klimatischen Bedingungen zauberhafte GĂ€rten gestaltet. Nachhaltiges und genussvolles GĂ€rtnern ist ihr ein großes Anliegen. Die Fotografin und erfolgreiche Autorin hat tolle BĂŒcher geschrieben: Genießen statt Gießen: Trockenheitstolerante GĂ€rten gestalten erhielt den 1. Platz als Bester Ratgeber beim Deutschen Gartenbuchpreis 2019, dazu Mein Wabi Sabi-Garten und frisch erschienen Garten ohne Giessen in der neuen Reihe vom Ulmer Verlag #machsnachhaltig.

Inhalt:

Wir sprechen ĂŒber die Wasserversorgung auf dem Balkon, das Giessen, sind die Prinzipien Garten ohne Giessen, Geniessen statt Giessen und Wabi Sabi-Garten auf den Balkon ĂŒbertragbar und pflegeleichte, artenvielfaltsfördernde Gestaltung auf dem Balkon. Annette Lepple empfiehlt aus ihrer Praxis als Gartengestalterin und KĂŒbelgĂ€rtnerin, die ihre Pflanzen oft allein lĂ€sst, trockenheitsresistente Pflanzen, die den Insekten nĂŒtzen. Sie zeigt Bilder ihrer Empfehlungen und erklĂ€rt, nach welchen Kriterien wir unsere Pflanzen auswĂ€hlen können.

BĂŒcher

Erste Wahl zum Besorgen sollte immer der Buchladen um die Ecke sein. 

Social Media

Webseite

Auflistung der genannten trockenheitsvertrÀglichen Arten. Vielen Dank Frau Lepple.

Wichtige Anmerkung von Frau Lepple:  Den Begriff „heimisch“ sollte man im weiteren Sinne betrachten, denn in jedem Land gibt es verschiedene Habitate. Wenn eine Pflanze in den Alpen heimisch ist, dann ist sie das eben nicht an der Nordsee. Auch gibt es viele Pflanzen, die sich mittlerweile bei uns niedergelassen haben (siehe Nachtkerze) und dazugehören. Wenn eine Art nicht invasiv ist und Tieren guttut, dann finde ich es nicht problematisch, diese in die Gestaltung miteinzubeziehen. Ich finde je vielfĂ€ltiger und artenreicher wir unsere Balkone/GĂ€rten planen desto besser. Ich sehe aber, dass viele Leute ein Problem damit haben. Ich glaube, dadurch, dass ich seit bald 30 Jahren in verschiedenen LĂ€ndern lebe, ist mir dieses Denken fremd.

  • Clematis tangutica ‚Helios‘ 
  • Cornus sanguinea ‚Winter Beauty‘ (heimisch)
  • Knautia arvensis (heimisch)
  • Knautia macedonica
  • Eschscholzia californica
  • Nigella damascena (SĂŒdeuropa)
  • Verbascum phoeniceum ‚Violetta‘ (SĂŒdeuropa)
  • Verbascum chaixii/nigrum (heimisch)
  • Echinacea purpurea/pallida
  • Verbena bonariensis
  • Allium sphaerocephalon/schoenoprasum/senescens (heimisch)
  • Allium christophii/roseum (SĂŒdeuropa)
  • Origanum laevigatum in Sorten (heimisch)
  • Sempervivum arachnoideum/grandiflorum/montanum (heimisch)
  • Sedum acre/rupestre (heimisch), aber alle Sedum-Arten sind Insektenmagnete
  • Leucanthum vulgare (heimisch)
  • Lavandula (am besten fĂŒr Insekten: L. x intermedia, danach L. angustifolia, beide aus SĂŒdeuropa) alle Lavendel nach der BlĂŒte auf 22cm zurĂŒckschneiden, damit sie buschig bleiben und nicht verholzen
  • Ipomoea lobata
  • Papaver rhoeas (heimisch)
  • Clematis aromatica/mandshurica
  • Lantana
  • Echinops ritro (Zentral-/SĂŒdeuropa)
  • Eryngium planum/alpinum (heimisch)
  • Erica (heimisch)
  • Salvia rosmarinus (frĂŒher: Rosmarinus officinalis) (SĂŒdeuropa)
  • Euphorbia characias/rigida/polychroma/myrsinites (SĂŒdeuropa)
  • Cosmos
  • Stachys officinalis (heimisch)/byzantina
  • Nepeta x faassenii (gĂ€rtner. Ursprung), N. sibirica
  • Calamintha nepeta (heimisch)/C. grandiflora
  • Oenothera biennis (mittlerweile an vielen Orten heimisch)/O. speciosa
  • Mesembryantheum
  • Amelanchier ovalis (heimisch)
  • Zinnia
  • Iris barbata (SĂŒdeuropa)
  • Saponaria (SĂŒdeuropa)
  • Salvia officinalis/microphylla/greggii/ x jamensis/pratensis & sclarea (letztere beide heimisch)
knautschohr Eichhörnchen Logo

Bio-Balkon

News und Kongress

Erfahre wie Du mitten in der Stadt Natur erlebst, förderst und ganzjĂ€hrig vitale KrĂ€uter, GemĂŒse und Obst erntest. Du erhĂ€ltst 1x im Monat eine E-Mail mit Tipps, Tricks, exklusiven Angeboten, Workshops. Du kannst Dich jederzeit am Ende jeder E-Mail kostenfrei aus dem Verteiler austragen.

Der Versand erfolgt im Rahmen der DatenschutzerklÀrung.