YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bergmann HH

Prof. Dr. Hans-Heiner Bergmann

Vogelstimmen erkennen

Prof. Dr. Hans-Heiner Bergmann ist Ornithologe und Verhaltensforscher. Er veröffentlichte zahlreiche wissenschaftliche Bücher, die sich mit ihrer allgemeinverständlichen Ausdrucksweise an ein breiteres Publikum wenden. Prof. Dr. Hans-Heiner Bergmann hat viele Jahre lang an den Universitäten Marburg/Lahn und Osnabrück Verhaltensbiologie und Ornithologie gelehrt. Er hat zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Biologie der Vögel und mehrere CDs, DVDs und APPs mit Vogelstimmen veröffentlicht.

Inhalt:

Wie können wir die Vögel kennenlernen, sie über ihre Stimmen auseinanderhalten? Prof. Bergmann gibt uns Tipps, die Stimmen der sechs häufigsten Balkonvögel zu erkennen und auseinanderzuhalten. Er stellt uns Sonogramme der Vogelstimmen vor, die beim Erkennen unterstützen und gibt uns vielerlei Tipps.

Bücher

Erste Wahl zum Besorgen sollte immer der Buchladen um die Ecke sein. 

Webseite

Wie Du Dir in diesem Frühling viele neue Vogelstimmen merken kannst

Hochwertiges Vogelfutter, Nistkästen und Zubehör - empfohlen vom NABU und LBV

15 Antworten

  1. Ein sehr interessanter Vortrag. Danke
    Wie heißt die app die man sich aufs Handy laden kann um Vogelstimmen zu erkennen?
    Welches eBook hatte Prof.Dr. Bergmann auf seinem Tablet mit den Vogelstimmen?
    Herzliche Grüße nach Berlin!

    1. Die App heißt „Die Stimmen der Vögel Europas“, es ist ein quadratisches rotes Symbol mit weißem Vogel und Schallwellen darauf.

  2. Lieber Herr Prof. Bergmann!
    Ich möchte die Vögelstimmen schon immer gerne kennen. Danke für die vielen Tipps. Ich hätte noch eine Frage. Ich habe einige Elstern im Garten und habe das Gefühl, die vertreiben die anderen Vögel?
    lg Elisabeth Koppensteiner

    1. Die App heißt „Die Stimmen der Vögel Europas“, es ist ein quadratisches rotes Symbol mit weißem Vogel und Schallwellen darauf.

  3. Lieber Herr Prof. Dr. Bergmann, danke für den angenehmen Vortrag, der war für mich total interessant. Das Sonogramm ist toll. Zum lauschen, schauen der „Noten“ und mitlesen. So kann man sich das leichter einprägen. Aber es braucht noch viel übung beim zu- und raushören der Vogelstimmen.
    Liebe Grüße aus Wien, Julia

    1. Liebe Ina, schön, dass Du reinhörst. Den Vogel-Philipp kann ich Dir noch empfehlen. Ich habe Dich beim Kevin gesehen und mich sehr gefreut, wie Du wieder gestrahlt hast. Für den nächsten Kongress habe ich auch schon wieder lauter tolle Leute auf meiner Liste. Es gibt noch so viel zu sagen zum Thema und viel zu viele leere Balkons. Alles Liebe für Dich und Deine Familie. Birgit

  4. Sehr schönes Gespräch und hoch interessant. Ich kann nur zustimmen….die Stieglitze stehen auf Kornblumen. Ich werde dieses Jahr wieder welche auf dem Balkon haben. Mich interessiert noch: wie heisst die App, die Prof. Bergmann benutzt? An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön, für die Organisation des Balkon Kongresses und die tollen Interviewpartner. Vielen, vielen Dank.

    1. Die App heißt „Die Stimmen der Vögel Europas“, es ist ein quadratisches rotes Symbol mit weißem Vogel und Schallwellen darauf.

  5. Ich hatte neulich den Ruf des Rotmilans gehört, aber kein Milan zu sehen.Dann sah ich die Amsel im Baum!! Ich musste so lachen, es war täuschend ähnlich.Vielen Dank für diesen schönen Vortrag! Überhaupt für alle Interviews,so bereichernd!

  6. Lieber Herr Prof. Bergmann!
    Herzlichen Dank für den hochinteressanten und liebevollen Austausch!
    Ich habe noch eine speziellen Frage. Eine Freundin von mir hat gehört, Vögel würden in C-Dur singen. Da aber jeder Vogel, auch der gleichen Art, eine ganz spezielle eigene Variation seines Gesanges hat, kann man das wohl nicht so sagen?
    Auf jeden Fall wirkt ein für uns fröhlicher Gesang wie in „ Dur“.
    Haben Sie die musikalischen Tonlagen der Singvögel untersucht? Das würde mich sehr interessieren, weil ein Musikinstrumentenbauer nach Wunsch spezielle Harfen baut, die in der Tonlage auf den Naturgesang abgestimmt sind. Vielen Dank!
    Liebe Grüße
    Dagmar Pfalz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Kongresspaket zum Vorzugspreis

Spenden

Du findest den Kongress sinnvoll und möchtest das Projekt Bio-Balkon unterstützen?

Partnerangebote

Hier findest Du exklusive Rabatte für unsere Bio-Balkon-Bewegung: