+++ Aktuelles: Ich spreche auf 3 Online-Kongressen zur Selbstversorgung. Zwei Kongresse darf ich eröffnen. Wow. Infos unter Empfehlungen/Onlinekongresse +++Wegen Umzug der Webseite sind die Kongresspakete 2019 und 2018 erst in Kürze wieder erreichbar +++ Mein Buch "Mein Biotop auf dem Balkon" erhielt bereits eine 2. Auflage. Ich freue mich so. Danke. +++

Wunder der Vogelfütterung im kommenden Sommer

Spätestens jetzt sollte die Vogelfütterung am Balkon beginnen. Ich möchte Euch einen positiven Effekt der Vogelfütterung vorstellen:

Durch herunterfallende Bestandteile der Meisenknödel oder des lose in die Futterhäuschen eingefüllten Futters entstehen im Folgejahr ganz wundersam neue Pflanzen, die man selber nie bewußt ausgesäht hat. Die sich dann so prächtig entwickeln. Für mich war es tatsächlich wundersam und so schön anzusehen, wie ich in diesem Sommer aufgrund der Vogelfütterung vom letzten Winter mehrere Sonnenblumen und viel Getreide – Hafer, Weizen – auf meinem Balkon hatte. Ich habe mich den ganzen Sommer drüber gefreut und habe es stehen lassen. So ein hochwachsender Halm Weizen ist schon etwas Feines, stehen gleich zwei Halme nebeneinander ist es richtig dekorativ. Mein Sohn hat so seine Kenntnisse über die üblichen Getreidearten gefestigt. Jetzt stehen immer noch Halme mit den hochstehenden Ähren da, die Vögel werden sich die Körner holen.

Vogelfütterung-aussaaten-durch-vogelfutter-basilikum-geteide-weizen-t3j3zu7s
Weizen

Bitte habt immer auch den möglichen negativen Aspekt der Vogelfütterung auf dem Balkon im Blick: Achtet darauf, dass Ihr Eure Nachbarn nicht belästigt mit herunterfallenden Körnern. Es kann viel Ärger mit Nachbarn entstehen, die nicht so naturnah drauf sind und sich gar nicht freuen, wenn Spelzen von Sonnenblumerkörnern auf ihrem Balkon liegen. Oder noch schlimmer: wenn der Talg der Meisenknödel auf ihrem Balkon oder auf ihren Fensterbrettern liegt und die Nachbarn dann das Fett vom Talg wegwischen müssen. Habt es im Blick und befestigt Eure Meisenknödel, Eure Futterhäusschen so, dass möglichst nichts auf die Balkone der Nachbarn fällt. Ihr erspart Euch Ärger. Es gilt das Gebot der nachbarschaftlichen Rücksichtnahme.

 vogelfuetterung-aussaaten-durch-vogelfutter-getreide-hafer-weizen-bwx9k8cw
Weizen und Hafer
 vogelfuetterung-aussaaten-durch-vogelfutter-sonnenblume-liebesnest-z8i6dr2q
Sonnenblume

 vogelfuetterung-aussaaten-durch-vogelfutter-sonnenblume-rlatds7g

 vogelfuetterung-aussaaten-durch-vogelfuttergetreidehaferssthkg5g
Weizen und Hafer
 vogelfuetterung-aussaaten-durch-vogelfutterhaferjph18l8c
Eine junge Sonnenblume wächst umringt von Hafer
 vogelfuetterung-aussaaten-durch-vogelfutterhafervkv6rb3r
Hafer
 vogelfuetterung-aussaaten-durch-vogelfutterkapuzinerkresseweizen3rnfigyw
Weizen

 vogelfuetterung-aussaaten-durch-vogelfutter, sonnenblume, 2fmenc0u

Hochwertiges Futter, Nistkästen und Zubehör bekommst Du bei Vivara -Naturschutzprodukten. Dieser Shop wird von NABU und LBV empfohlen.

Ich bin die Veranstalterin der Online Bio-Balkon Kongresse – die kostenlos & online im Internet stattfinden. Herzlich Willkommen – Anmeldung unter www.bio-balkon.de/biotop. Nachträglich kannst Du Dir hier alle 27 Experten-Interviews und 8 Live-Frage-Antwort-Runden zum Balkongärtnern anschauen. Im jährlichen Balkonkongress ist immer ein Interview zur Vogelfütterung am Balkon enthalten. Es ist zu schön, Vögel anzulocken und sie von nahem zu beobachten.

Brauchst Du noch Tipps für Deinen Balkon? Schau doch mal in meinen Ratgeber beim Gräfe und Unzer Verlag Mein Biotop auf dem Balkon. Naturerlebnis und Ernteglück mitten in der Stadt.

 balkon, Balkongestaltung, Biotop, urbangardening, Stadtbalkon, Biobalkon, Balkongärtnern, Biogärtnern, biobalkongärtnern, nachhaltig gärtnern, nachhaltiges balkongärtnern, insektenfreundlich gärtnern, bienenfreundlich gärtnern, Natur in der Stadt, balkondeko, schöner balkon

knautschohr Eichhörnchen Logo

Bio-Balkon Post

Trage Dich hier ein und erhalte monatlich Infos, wie Du mitten in der Stadt Natur erlebst, förderst und ganzjährig vitale Kräuter, Obst und Gemüse erntest:

Der Versand erfolgt im Rahmen der Datenschutzerklärung.

Bio-Balkon

3 Antworten

  1. Danke Birgit für die Erinnerung! Unser Vogelfutterhäuschen braucht auch dringend endlich neues Futter. Ich habe schon ein paar mal dran gedacht und es dann leider doch wieder vergessen. Aber jetzt hab ich es auf die Einkaufsliste geschrieben! Was mich interessiert ist auch, welche Vögel Körner fressen und welche Obst oder was anderes brauchen. Soweit ich weiss fressen nicht alle Piepmätze Körner. Oder stellen sich die Meisten im Winter um? Liebe Grüße, Deine Angie von Vital For Family

  2. Gerne. Die Vogelfütterung leistet einen wichtigen Beitrag zum Vogelschutz und zur Arterhaltung. Und wir haben viel Freude an der Vogelbeobachtung. Grünlinge sind im Winterhalbjahr fast reine Körnerfresser. Sie bevorzugen neben Sonnenblumenkernen auch kleinere Sämereien wie Hanf, die man ihnen am besten in einem Futterhaus oder -silo anbietet. Kohlmeise, Amsel, Blaumeise und Rotkehlchen sind im Winter Allesfresser und Gemischtköstler. Kaufe am besten Streufutter mit einem hohen Anteil an Sonnenblumenkernen, Erdnüssen, Hanf und wenig Getreide (das nur wenige Arten bevorzugen wie z. B. die Grünlinge). Gut ist Fettfutter mit vielen Hafer- und Weizenflocken sowie Meisenknödel. Kohlmeisen leben im Winter zu einem hohen Anteil von Körnern, die sie zusammen mit Fett in den beliebten Meisenknödeln finden. Kleine Apfelstücke solltest du für Amseln und Wacholderdrosseln bereitlegen. Um den Futtergästen das Leben zu erleichtern, sollte sogar in die Nähe jeder Futterstelle eine Tränke mit Wasser gestellt werden. Ein tolles Buch zum Thema ist „Vögel füttern, aber richtig“ von Peter Berthold und Gabriele Mohr.

    1. Ich merke, ich sollte unbedingt noch einen Beitrag zur Ganzjahresfütterung von Vögeln schreiben. Sowie einen Artikel, wie ein vogelfreundlicher Balkon aussehen sollte. Was haltet Ihr davon?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!