+++ Aktuelles: Ich spreche auf 3 Online-Kongressen zur Selbstversorgung. Zwei Kongresse darf ich eröffnen. Wow. Infos unter Empfehlungen/Onlinekongresse +++Wegen Umzug der Webseite sind die Kongresspakete 2019 und 2018 erst in Kürze wieder erreichbar +++ Mein Buch "Mein Biotop auf dem Balkon" erhielt bereits eine 2. Auflage. Ich freue mich so. Danke. +++

Wir tun was für die Bienen und für uns

Der Frühling ist da, die Natur wieder erwacht. Auf meinem Balkon summt und brummt es und verschafft mir soviel Freude. Die emsigen Bienen suchen nach Nistmöglichkeiten und Futter. Schaut mal rein.

Bienen Insektennisthilfe

Da in der Landschaft jedoch immer weniger blühende Wildpflanzen vorkommen und auch die passenden Nistmöglichkeiten in dicht besiedelten Gebieten nur selten zu finden sind, hier Inspirationen, um den Bienen zu helfen – in unserem direkten Umfeld. Daraus werden wir viel Freude ziehen. Die pelzigen Tierchen zu beobachten, ist einfach wunderbar.

Bienen Insektennisthilfe

Es ist ganz einfach den Bienen zu helfen! Heimische Pflanzen in den Boden und bienenfreundliche Strukturen anlegen! Je nachdem, ob Euer Balkon in der Sonne oder im Halbschatten liegt, könnt ihr Euch dann aus folgenden Kräutern und Wildpflanzen Eure Wildpflanzenecke zusammenstellen.

Sonne

Halbschatten

Gemswurz
Beinwell
Schleierkraut
Storchenschnabel
Schafgarbe
Nachtkerze
Flockenblume
Lupine
Lavendel
Salbei
Sonnenblume
Sonnenhut
Sonnenbraut
Kugeldiestel
Diestel
Königskerze
Alant
Wilde Malve
Fetthenne
Buschwindröschen
Lungenkraut
Waldsteinie
Waldgeißbart
Fingerhut
Waldglockenblume
Akelei
Ziest

 

Eine weitere Auflistung mit Bildern findet Ihr hier. Naturnahe Bepflanzungen sind pflegeleicht.

Auf der gleichen Seite ist auch eine Auflistung der Bezugsmöglichkeiten in guter biologischer Qualität.

Vom Netzwerk Blühende Landschaften gibt es wunderbar praktische Hinweise für „wilde“ Balkons. Hervorgehoben wird der geringere Pflegeaufwand, wenn man mit Wildpflanzen arbeitet.

Bitte verwendet zugunsten der Bienen keine Blühpflanzen mit gefüllten Blüten, denn diese bieten keinen oder nur wenig Nektar und Pollen. Mit Geranien können Bienen auch nichts anfangen, sie sind den Bienen nicht nützlich.

Meine Lieblingspflanzen für mich aufgrund Farbe, Optik und Nahrungsquelle für die Bienen sind Herzgespann, Dost, Sonnenblume, Braunelle, Fenchel, Dill, Oregano, Thymian, Schweizer Minze, Ringelblume, Rucola/Wilde Rauke, Kapuzinerkresse.

 aussaaten-durch-vogelfutter-sonnenblume-insekten-rlatds7g

Diese Pflanzen bieten natürlich nicht nur Bienen Nahrung, sondern auch Hummeln, Schmetterlingen und Käfern. Unseren Augen schmeichelt es. Unsere Balkone sollen Oasen für uns und die Tiere sein!

Wettbewerb „Wir tun was für Bienen“

Fangt Ihr an mit dem Balkongärtnern – bepflanzt Ihr erstmalig Euren Balkon oder eine andere neue Fläche? Dann könnt Ihr am tollen Wettbewerb von „Deutschland summt – Wir tun was für Bienen“ teilnehmen. Wir laden also hier und heute alle Menschen ein – groß und klein, im privaten oder beruflichen Umfeld – etwas für unsere Bienen zu tun. Besonders unsere 560 Wildbienenarten sind stark bedroht. Aber auch die Honigbienen hungern, vor allem auf dem Land. Neben Geldpreisen gibt es nette Sachpreise und natürlich eine wunderschöne Urkunde! Seid dabei!

Ich bin die Veranstalterin der Online Bio-Balkon Kongresse – die kostenlos & online im Internet stattfinden. Herzlich Willkommen – Anmeldung unter www.bio-balkon.de/biotop. Nachträglich kannst Du Dir hier alle 27 Experten-Interviews und 8 Live-Frage-Antwort-Runden zum Balkongärtnern anschauen.

Brauchst Du noch Tipps für Deinen Balkon? Schau doch mal in meinen Ratgeber beim Gräfe und Unzer Verlag Mein Biotop auf dem Balkon. Naturerlebnis und Ernteglück mitten in der Stadt.

 balkon, Balkongestaltung, Biotop, urbangardening, Stadtbalkon, Biobalkon, Balkongärtnern, Biogärtnern, biobalkongärtnern, nachhaltig gärtnern, nachhaltiges balkongärtnern, insektenfreundlich gärtnern, bienenfreundlich gärtnern, Natur in der Stadt, balkondeko, schöner balkon

 

knautschohr Eichhörnchen Logo

Bio-Balkon Post

Trage Dich hier ein und erhalte monatlich Infos, wie Du mitten in der Stadt Natur erlebst, förderst und ganzjährig vitale Kräuter, Obst und Gemüse erntest:

Der Versand erfolgt im Rahmen der Datenschutzerklärung.

Bio-Balkon

4 Antworten

  1. Finde es immer wieder erstaunlich wie die „Insektenhotels“ großen Anklang finden und ganz besonders, wenn man zuschaut, wer so alles in so ein kleines Loch hineinpasst…

    1. Liebe Carola! Danke für Deinen wichtigen Kommentar. Es macht richtig viel Spass, die Aktivitäten an den Insektennisthilfen zu beobachten. Und so unsere Natur im nahen Umfeld zu beobachten.

  2. Hallo ! 🙂

    Mir gefällt deine Website sehr. Hier finden sich einige nützliche Informationen wider. Es freut mich das, du so tolle Informationen mit uns teilst!

    Ich baue mir im Moment eine Seite zum Thema Bienen/ Bienenbeuten auf. Wäre schön falls du auch mal vorbeischaust und meinen Blog verfolgst!

    Liebe Grüße

    Kristian

    1. Lieber Kristian! Danke für Deine Worte. Bitte nenne uns doch Deine Webseite in einem weiteren Kommentar, damit nicht nur ich sondern weitere interessierte Leser sich bei Dir informieren können. Ich finde es super, dass Du Dich dem Themen Bienen widmest. Danke für Deinen Einsatz für diese wundervollen wichtigen Wesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!