+++ Aktuelles: Ich spreche auf 5 Online-Kongressen zur Selbstversorgung. Infos unter Empfehlungen/Onlinekongresse +++Wegen Umzug der Webseite sind die Kongresspakete 2019 und 2018 erst in Kürze wieder erreichbar +++ Mein Buch "Mein Biotop auf dem Balkon" erhielt bereits eine 2. Auflage. Ich freue mich so. Danke. +++

Star hämmert am Wohnhaus

P1260045 star haus

Ich möchte eine Begegnung mit einem Star in meinem direkten Umfeld Mitte Dezember teilen. Ich war im Garten meines Wohnblocks und telefonierte mit einem Verlag. Ich sah während des Telefonats so aus den Augenwinkeln heraus, dass sich ein Vogel am Wohnhaus zu schaffen machte. Ich drückte nur mehrmals hintereinander auf den Auslöser meines Fotoapparates und sah dann erst später oben in der Wohnung am PC, wer an unserer Hauswand herumpickte – ein STAR. Der Vogel des Jahres 2018 – sehr hübsch getroffen. Nochmal habe ich ihn dort nicht gesehen, vielleicht war der Star nur der Nachnutzer der Höhle. Vielleicht hat das Loch ein Buntspecht hineingehämmert, das wäre nicht untypisch, da haben wir hier auch einige Prachtexemplare, obwohl ich sehr zentral in Berlin wohne.
P1260051 star haus

 

P1260052 star haus

 

P1260066 star haus

 

P1260068 star haus

Ich bin immer wieder erstaunt, welche tollen Beobachtungen im direkten Umfeld möglich sind. Es muss natürlich etwas Natur vorhanden sein und der Blick sollte etwas geschärft sein.

Der Star ist „Vogel des Jahres 2018“

Hier kommt Ihr zur Seite vom Naturschutzbund zum Star als Imititationstalent und Formationskünstler.

P1220015 star singt super

Einige Tage dachte ich nach, ob ich diese Sachbeschädigung am Wohnhaus der Hausverwaltung melde oder ob ich dem Star seine Höhle in der Isolierung des Hauses gönne. Ich meldete es der Hausverwaltung, die sich nicht einmal bedankte über meine aufmerksame Beobachtung und Meldung.

 

Wie hättet Ihr Euch verhalten? Hättet Ihr es der Hausverwaltung gemeldet oder egal oder hättet Ihr die Bruthöhle dem Star gegönnt?

Ich bin die Veranstalterin der Online Bio-Balkon Kongresse – die kostenlos & online im Internet stattfinden. Herzlich Willkommen – Anmeldung unter www.bio-balkon.de/biotop. Nachträglich kannst Du Dir hier alle 27 Experten-Interviews und 8 Live-Frage-Antwort-Runden zum Balkongärtnern anschauen.

Brauchst Du noch Tipps für Deinen Balkon? Schau doch mal in meinen Ratgeber beim Gräfe und Unzer Verlag Mein Biotop auf dem Balkon. Naturerlebnis und Ernteglück mitten in der Stadt.

 balkon, Balkongestaltung, Biotop, urbangardening, Stadtbalkon, Biobalkon, Balkongärtnern, Biogärtnern, biobalkongärtnern, nachhaltig gärtnern, nachhaltiges balkongärtnern, insektenfreundlich gärtnern, bienenfreundlich gärtnern, Natur in der Stadt, balkondeko, schöner balkon

Wenn Dir meine Arbeit gefällt und Du Dir auch grünere, blühende, lebendige, essbare Städte und Gemeinden wünschst, dann kannst Du mich unterstützen, indem Du den Artikel möglichst oft teilst und verbreitest. Danke!

 

2 Antworten

  1. Ja, es kann nicht genügend Hohlräume als Ressource in unserer modernen Welt geben. Ein Professor in München beschäftigt sich mit dem Thema: Animal Aided Design. Ich hab das Projekt auf meinem Blog Wilder Meter zusammengefasst und vorgestellt: http://wildermeter.de/animal-aided-design/ Prof. Weisser begleitet auch das interessante Jena-Experiment an der Friedrich-Schiller-Universität ( http://www.the-jena-experiment.de/).

    1. Danke für diesen wertvollen Kommentar. Da er genehmigungsfähig war, habe ich ihn gerade erst gesehen. Das Thema ist absolut wichtig, bereits bei der Planung von neuen Gebäuden an die Integration von Brutmöglichkeiten zu denken. Mögliche Niststein-Varianten habe ich auch schon beim Nabu und in bestehenden Gebäuden gesehen. Mein Problem war und ist, dass der Star letztendlich die Fassade beschädigt hat und eine Wärmebrücke entstanden ist. Sehr deutsch gedacht. Eine Nachbarin erzählte mir inzwischen, dass sie den Star und seine erfolgreichen Aufzuchten schon 3 Jahre beobachtet hat. Sie hatte daran sehr viel Freude. Mein aktuelle Einstellung ist so, dass ich in einem ähnlichen Fall nicht noch einmal die Hausverwaltung anschreiben würde, sondern ich würde mich freuen, dass der Star eine Nistmöglichkeit gefunden hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

knautschohr

Bio-Balkon Post

Trage Dich hier ein und erhalte monatlich Infos, wie Du mitten in der Stadt Natur erlebst, förderst und ganzjährig vitale Kräuter, Obst und Gemüse erntest:

Der Versand erfolgt im Rahmen der Datenschutzerklärung.

Bio-Balkon
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!