Onlinekurs

kongress 2020

Inhaltsverzeichnis

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Marie Fey IMG_0164

Marie Fey

Wildpflanzenbalkon

Einheimische Pflanzen und Kräuter ziehen bei Marie Fey jede Menge Insekten an. Bestens informiert sie, wie jeder sich einen blühenden Wildpflanzenbalkon gestalten kann, der die Insekten und andere Tiere unterstützt. Einheimische Pflanzen sind spannender, schöner und nützlicher als Geranien und Petunien. Sie spricht über ihre ersten beiden Balkonjahre, teilt ihre Erfahrungen zum Erde mischen, Bezug von Pflanzen, Blütenfolge, Insektennisthilfen und ihrer Wurmkiste und vor allem ihre Freude. Es ist ihr ein Bedürfnis Menschen aufzuzeigen, wieviel auf 3,7 m² für die Artenvielfalt und das eigene Wohlbefinden getan werden kann.

Marie schickte mir ein Video von ihrem ersten Balkonjahr. So fiel sie mir auf. Schaut Euch mal an, wieviel auch sie im ersten Balkonjahr erreicht hat. Dazu ihre große Liebe zum Balkon und seinen Besuchern. Schaut hier: Ihr Video vom 1. Balkonjahr

Ihre Empfehlungen zur Recherche:

Webseite von Werner David

Bücher Werner David: Fertig zum Einzug: Nisthilfen für Wildbienen und Lebensraum Totholz

Buch Reinhard Witt: Das Wildpflanzen Topfbuch

Webseite Katharina Heuberger Wilder Meter

Facebook-Gruppe Der NaturGarten

Facebook-Gruppe Naturgartenforum

Wildbiene Schweiz

Tolle Broschüre vom BUND Rothenburg zum Download: Gefährdete Wildbienen – NISTHILFEN BAUEN UND LEBENSRÄUME SCHAFFEN

  • Was sind Wildbienen?
  • Die so genannten „Insektenhotels“
  • Wie sollten Nisthilfen aussehen?
  • Der Lebensraum muss stimmen
  • Bezugsquellen und Links