+++ Aktuelles: Ich spreche auf 5 Online-Kongressen zur Selbstversorgung. Infos unter Empfehlungen/Onlinekongresse +++Wegen Umzug der Webseite sind die Kongresspakete 2019 und 2018 erst in Kürze wieder erreichbar +++ Mein Buch "Mein Biotop auf dem Balkon" erhielt bereits eine 2. Auflage. Ich freue mich so. Danke. +++

Giftfreies Gärtnern auch auf dem Balkon

Erfolgreich gärtnern ohne Chemiekeule, geht das? Ja, mit cleverer Pflanzenwahl, Nützlingen und dem Wissen um ökologische Zusammenhänge! Viele nützliche hilfreiche Informationen bietet dazu die Grüne Liga e.V. mit ihrem Projekt Giftfreies Gärtnern.

Im Rahmen dessen wurden mit dem bundesweiten Wettbewerb Ein Blick über den Gartenzaun  gesunde Oasen für das Stadtklima gesucht. So rücken giftfreie und naturnah gestaltete Gärten und eben auch Balkone ins Rampenlicht und engagierte Gärtner/innen wurden mit attraktiven Preisen für ihr Engagement belohnt. Mitmachen konnten Privatgärtner/innen und Gartengruppen jeder Couleur, die ohne chemische Pflanzenschutzmittel, synthetische Dünger und Torf arbeiten.

Die Fachjury entschied, mich aufgrund meines Engagements mit einer besonderen Anerkennung auszuzeichnen. Das erfreut mich sehr. Danke Grüne Liga. Noch mehr erfreut mich, im Rahmen der Preisveranstaltung andere giftfrei arbeitende Gärtner und Gartenexperten kennenzulernen und mich auszutauschen. Es war eine sehr gelungene Veranstaltung mit Herz.

Giftfreies Gärtnern

Ich habe einen Sonderpreis für Gärtnern auf kleinstem Raum erhalten. Es war eine wunderbar inspirierende anspornende herzliche Veranstaltung unter dem Motto GIFTFREIES GÄRTNERN. Hier kann ich unter Moderation der bekannten Pflanzenexpertin und ARD/SWR Moderatorin Heike Boomgaarden meine Vision vom Bio-Balkon erklären. Die Ehrung, Veranstaltung und Vernetzung mit den anderen Bio-Gärtnern hat mir sehr viel Freude bereitet Giftfreies Gärtnern auch auf dem Balkon

Giftfreies Gärtnern P1190505 Wettbewerb Grüne liga

Eine ganz berührende Begegnung hatte ich bereits auf der Toilette mit Schwester Christa Weinrich, Ordensfrau der Benediktinerinnen Abtei zur Heiligen Maria in Fulda. Ich habe ein Buch von ihr im Bücherregal. Sie bekam einen Sonderpreis für langjähriges biologisches Gärtnern. Die diplomierte Gartenbauingenieurin schilderte anschaulich die Freude am Gärtnern und an der Natur. Wir waren alle sehr ergriffen. Viele von uns kannten sie, da sie zahlreiche Sachbücher geschrieben hat. Eine ganz liebe gütige ruhige Frau, wir waren alle sehr beeindruckt. Christa Weinrich gibt auch die älteste Gartenzeitschrift für den deutschsprachigen Raum heraus: Winke für den Biogärtner.

Giftfreies Gärtnern P1190474 Wettbewerb Grüne liga schwester christa weinreich kloster fulda

Neben der Urkunde erhielt ich einen Buchgutschein vom Ulmer-Verlag, die viele Gartenbücher verlegen. Ich wählte ganz passend ein Buch von der Ordensschwester Christa Weinrich, die ich eben auf der Preisverleihung persönlich kennenlernte. Im Buch wird auch noch der Garten von Heike Boomgarden vorgestellt. Dieses Buch möchte in mein Bücherregal, das passt perfekt.

Giftfreies Gärtnern auch auf dem BalkonGiftfreies Gärtnern auch auf dem Balkon

Ausserdem erhielt ich einen Gutschein für Nützlinge von der Katz Biotech AG in Baruth. Bei ihnen werde ich mir im April Dickmaulrüsslernematoden bestellen. Das sind Nützlinge, welche die Larven und Puppen des Dickmaulrüsslers befallen. So kann ich ohne Chemie die Larven der Dickmaulrüssler loszuwerden, die die Wurzeln der Pflanzen anfressen. Wenn sie dann geschlüpft sind, fressen sie die Blätter an. Ich habe einige Exemplare des Dickmaulrüsslers auf meinem Naschbalkon gefunden. Anschliessend war mir auch erklärlich, warum dieses Jahr die Blätter der Heidelbeere so angefressen waren, die Pflanze so kümmerlich war und keine Früchte trug, obwohl sie uns im letzten Jahr mit vielen leckeren Heidelbeeren verwöhnte.

Einen weiteren Sonderpreis erhielt das Ehepaar Hofmann aus Trebbin südlich von Berlin. Frau Hofmann stand neben mir und flüsterte: Ich kenne Dich. Ich bin Ari Bee. Ich staunte: Eine Facebook-Freundschaft stand neben mir und wurde ebenfalls ausgezeichnet. Für ihren Landschaftsgarten Hortus Terrigenus. Es ist ein alter 4-Seitenhof, mit 29900 qm!, mitten im schönen Naturpark Nuthe-Nieplitz. Das ist doch ein Zufall oder keiner? Hier trafen sich eben biologisch Gärtnernde, die sich vernetzen, damit immer mehr Gärtner giftfrei gärtnern zum Schutz der Natur, für mehr Biodiversität. Sinnvoll für Mensch und Erde! Und so bekommen Internetbekanntschaften auf einmal ein echtes Gesicht ?.

22281679_1560922817279511_1341565889527090803_n

 

Schön, dass Du diesen Beitrag liest und giftfrei gärtnerst!

Ich bin die Veranstalterin der Online Bio-Balkon Kongresse – die kostenlos & online im Internet stattfinden. Herzlich Willkommen – Anmeldung unter www.bio-balkon.de/biotop. Nachträglich kannst Du Dir hier alle 27 Experten-Interviews und 8 Live-Frage-Antwort-Runden zum Balkongärtnern anschauen.

Brauchst Du noch Tipps für Deinen Balkon? Schau doch mal in meinen Ratgeber beim Gräfe und Unzer Verlag Mein Biotop auf dem Balkon. Naturerlebnis und Ernteglück mitten in der Stadt.

 balkon, Balkongestaltung, Biotop, urbangardening, Stadtbalkon, Biobalkon, Balkongärtnern, Biogärtnern, biobalkongärtnern, nachhaltig gärtnern, nachhaltiges balkongärtnern, insektenfreundlich gärtnern, bienenfreundlich gärtnern, Natur in der Stadt, balkondeko, schöner balkon

Wenn Dir meine Arbeit gefällt und Du Dir auch grünere, blühende, lebendige, essbare Städte und Gemeinden wünschst, dann kannst Du mich unterstützen, indem Du den Artikel möglichst oft teilst und verbreitest. Danke!

 

2 Antworten

    1. Liebe Lydia, Du hast so recht. Danke für Deine Worte. Jeder von uns sollte lauter kleine Beiträge und auch grosse Beiträge leisten. Es ist unsere Umwelt, wir leben mit ihr, wir brauchen sie, unsere Kinder brauchen sie. Wir sollten immer daran denken, was wir den nachfolgenden Generationen hinterlassen. Es ist nicht so schwer. Es ist unsere Entscheidung. Unsere Natur. Unsere Gesundheit. Alles Liebe Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

knautschohr

Bio-Balkon Post

Trage Dich hier ein und erhalte monatlich Infos, wie Du mitten in der Stadt Natur erlebst, förderst und ganzjährig vitale Kräuter, Obst und Gemüse erntest:

Der Versand erfolgt im Rahmen der Datenschutzerklärung.

Bio-Balkon
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!